FANDOM


Zygarde (jap. ジガルデ, Zygarde) ist ein legendäres Pokémon vom Typ Drache/Boden, welches zusammen mit Xerneas und Yveltal ein Trio bildet.

Man kann Zygarde in X/Y einmalig in der Omega-Höhle auf Lv.70 in seiner 50%-Form fangen. Die im Anime eingeführten Formen kann man erst ab Pokémon Sonne/Mond erhalten, indem man Zygarde-Kerne und -Zellen sammelt.

Im Anime tauchen zwei Zygarde auf. Z-1 (Blobby) hat als Kern einen roten Fleck auf dem Bauch, Z-2 einen blauen.

AussehenBearbeiten

Zygardes Aussehen hängt stark von seiner momentanen Form ab. Alle Formen sind aus rechteckigen Zellen aufgebaut, die jeweils schwarz oder grün erscheinen. Einzeln sehen die Zellen eher wie kleine, grüne Würmer aus.

Auch der Kern von Zygarde erinnert an einen Wurm, beinhaltet jedoch einen roten (im Fall von Z-2 aus dem Anime blauen) rechteckigen Fleck, der vermutlich der eigenltiche Kern ist. Beim Kern und den Zellen sind die Augen unterschiedlich groß.

Die Strukturen im Nacken der 50%-Form und auch die Zellen erinnern an Planarien, auch Strudelwürmer genannt. Die Tatsache, dass Zygarde sich aus Zellen und Kernen regenerieren kann, bestätigt diesen Zusammenhang, da Planarien in der Lage sind, aus abgetrennten Körperteilen komplett neue Tiere wachsen zu lassen. Auch die Zellen von Zygarde erinnern stark an diese Tiere[1].

10%-ZygardeBearbeiten

Die 10%-Form erinnert an einen Hund, der überwiegend schwarz ist und einen Schal zu tragen scheint. An seinem "Halsband" ist der rote Kern sichtbar.

50%-ZygardeBearbeiten

Zygardes 50%-Form basiert auf einer grünschwarzen Schlange, und da Xerneas und Yveltal Kreaturen aus der nordischen Mythologie darstellen sollen ist es denkbar, dass Zygarde auf einem der beiden großen Drachen Nidhöggr oder Jormungand basiert. Ersterer ist als Bewohner Yggdrasils der wahrscheinlichere Kandidat.

Optimum-ZygardeBearbeiten

Die humanoide Optimum-Form besitzt große Flügel und eine Zeichnung in Form eines Gesichts auf der Brust. Die Flügel weißen rote (linker Flügel) und blaue (rechter Flügel) Rechtecke auf anstatt der grünen am Körper, die die anderen Formen auch haben.

Schillernde ZygardeBearbeiten

Bei schillernden Zygarde sind die Stellen, welche bei der normalen Färbung grün sind, blaugrün und die schwarzen Flächen sind weiß.

Theoretisch können alle drei Formen schillernd sein, jedoch gibt es noch keinen legalen Weg, ein schillerndes Zygarde zu erhalten.

VerhaltenBearbeiten

Die Grundform ist der Kern von Zygarde. Er ist ein Teil des Gehirns des Pokémon und besitzt ein eigenes Bewusstsein. Per Telepathie kann er mit den anderen Zellen Kontakt aufnehmen, wenn das Ökosystem der Region eine Veränderung durchmacht. Es nimmt dann zuerst die 10%- und später die 50%-Form an.

Hat es 10% seiner Zellen absorbiert, die 10%-Form an, welche über 100 km/h schnell laufen kann und mit ihren Krallen und Zähnen im Nahkampf kämpft. Diese ist instabil und zerfällt nach einer Weile wieder in seine einzelnen Zellen.

In der 50%-Form beobachtet Zygarde das Ökosystem, um eingreifen zu können, wenn Gefahr droht.

Sollte die Kraft der 50%-Form jedoch nicht ausreichen, um das Ökosystem aufrecht zu erhalten, absorbiert der Kern die restlichen Zellen und nimmt die Optimum-Form an, deren Kraft sogar die von Yveltal und Xereneas übersteigt. Sie kann durch die Öffnung in der Brust einen Strahl verschießen, die alles auslöschen kann.

Die Zellen von Zygarde wurden, obwohl es eigentlich in Kalos lebt, überall in Alola gefunden und werden von der dortigen Aether-Foundation erforscht. In einem so genanntn Zygarde-Würfel, den der Spieler von der Aether-Foundation erhält, können die Zellen und Kerne Zygardes gesammelt werden, damit man sie miteinander zu den verschiedenen Formen verbinden kann. Vermutlich ist Zygarde in Alola, um die Bedrohung durch Ultrabestien wie Schlingking abzuwehren.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Bogleech: Zygarde

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.