FANDOM


Wyvern ff1

Artwork zu Final Fantasy

Wyvern (jap. ワイバーン, Waibān) sind eine Monster Spezies aus Final Fantasy. Wie die mythologischen Wyvern sind sie zweibeinige, geflügelte Drachen. Da sie bereits im ersten Final Fantasy vorkamen, welches stark von Dungeons&Dragons beeinflusst war, dürften sie auf den Wyvern aus Dungeons&Dragons basieren. Für gewöhnlich gehören sie dem Wind-Element an.

Final FantasyBearbeiten

In Final Fantasy waren Wyvern blau und hatten rote Streifen. Sie sind in Onrac, der Yanikurm-Wüste und im Turm Mirage zu finden. In der Wüste treten sie oft zusammen mit Allosaurus auf, und im Turm mit ihren stärkeren Cousins, den Wyrm.

Wyrm unterscheiden sich nur durch ihre Farbe von Wyvern, sie sind orange bis rot und haben grüne Streifen. Wyrm sind ebenfalls in Onrac und dem Turm Mirage zu finden.

Final Fantasy IIIBearbeiten

In Final Fantasy III trifft man Wyvern im Tempel der Zeit, jedoch heißen sie in der deutschen Version des Spiels Tatzelwurm.

Sie sind erneut blau, doch die stärkere, rote Variante in diesem Spiel heißt Lindwurm (jap. ペリュトン, engl. Peryton) und lebt in Dogas Grotte.

Final Fantasy VBearbeiten

Wyvern in Final Fantasy V sind rötlich-braun und leben im Turm von Walse. Sie haben einen Wind-Angriff namens Breath Wing.

Es gibt zwei stärkere Varianten, den grünen Wyrm (auch Succubus), der ebenfalls Breath Wing beherrscht und im Wald von Moore lebt, und den blauen Klein Lopos (jap. レッサーロプロス, Ressāropurosu, auch Friezabat), welcher zusätzlich den Eiszauber Frost beherrscht.

Final Fantasy VIBearbeiten

In diesem Spiel leben Wyvern in der Welt der Balance und sind erneut rotbraun. Dieses Mal gibt es drei stärkere Varianten, den blauen Klein Lopos, den schwarzen Platindrachen (jap. プラチナドラゴン, Purachina Doragon) und den ebenfalls schwarzen Sturmdrachen (jap. ストームドラゴン, Sutōmu Doragon) , welcher einer der Acht Drachen ist und als solcher einen Bossgegner darstellt.

In der Advance-Version des Spiels gibt es außerdem noch den Dragon Aevis (jap. ドラゴンエイビス, Doragon Eibisu), welcher grünlich-türkis gefärbt ist.

Final Fantasy XIBearbeiten

Wyvern FFXI Art

Konzeptbild für den Monstertyp Wyvern

In Final Fantasy XI gibt es viele Arten von Monstern, welche als Wyvern zusammengefasst werden. Diese sind unterschiedliche Variationen zweibeiniger, geflügelter Drachen und haben meist Namen, die mit -wyvern oder -drake enden.

Ihnen gegenüber stehen die Wyvern, die Drachenritter beschwören können. Auch von diesen gibt es mehrere Arten, jedoch handelt es sich um Westliche Drachen, welche wesentlich freundlicher aussehen als die gegnerischen Wyvern.

Final Fantasy XIIBearbeiten

Wyvern in Final Fantasy XII sind Flugdrachen, die in der Ogir- sowie in der Nam-Yensa-Sandsee leben. Laut beschreibung besitzen sie die Krallen eines Dinosauriers und haben ihre Vorderbeine im Lauf der Evolution verloren, stattdessen wuchsen ihnen Flügel. Aus der Luft jagen Wyvern Fischmonster wie Danbanha.

Das Design dieser Wyvern unterscheidet sich grundsätzlich von dem früherer Spiele, so haben sie flossenartige Auswüchse am ganzen Körper und kleine, flügelartige Vorderbeine.

Stärkere Varianten sind der Bellwyvern (jap. ワイバーンリード, Waibānrīdo), der Aeronite (jap. アイロネート, Aironētto), dessen Körper leichter als Luft ist, der Dheed (jap. ディード, Dīdo), der besser fliegt als andere Arten, den schwächeren Aeros (jap. エアロス, Earosu) und den mächtigen Wyvern Lord (jap. ワイバーンロード, Waibān Rōdo)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.