Fandom

Drachen Wiki

Walisischer Drache

1.113Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Flagge-wales.gif

Die Flagge von Wales

Der Walisische Drache (in Walisisch: Y Ddraig Goch, der rote Drache) ist ein roter Europäischer Drache der mit dem Land Wales in Verbindung gebracht wird. Er ist vor dem silber-grünem Hintergrund auf der Flagge von Wales abgebildet.

UrsprungBearbeiten

Vermutlich war der rote Drache die Kriegs-Standarte vieler keltischer Führer, so auch König Arthurs (woraus sein Nachname Pendragon abgeleitet sein dürfte). Eine der ältesten bekannten Erwähnungen stammt aus der Historia Brittonum von 829 n. Chr.

LegendenBearbeiten

Flag of Wales, 1807-1953.png

Walisische Flagge von 1807-1953

Die Legende aus der Historia Brittonum besagt, dass sich der König der Angelsachsen einen Turm am Dinas Emrys bauen wollte, der aber über Nacht immer einstürzte, weshalb er einen Weisen alten Mann um Hilfe bat. Dieser meinte, er sollte einen Weisenknaben opfern. Das Kind aber, das man später als Merlin kennen sollte, wies den König an ein tiefes Loch unter die Burg zu graben. Als seine Leute das taten, fanden sie eine große Höhle, in der zwei vermes, ein großer Weißer und ein kleinerer Roter, miteinander kämpften. Das Wort vermes kann Dachse oder Drachen bezeichnen, wird jedoch meist mit Drachen übersetzt. Der Junge erklärte dem König, dass es sich hierbei um den Drachen der Angelsachsen und den Drachen der Briten handelt. Obwohl der rote Drache schwächer war, gewann er gegen den Weißen (ein Symbol für den Sieg der  Briten).
Lambeth Palace Library.jpg

Der rote Drache bezwingt den weißen Drachen

In der noch älteren Erzählung Cyfranc Lludd a Llefelys (Die Geschichte von Lludd und Llefelys) aus dem Mabinogion bekämpft der rote Drache einen angreifenden weißen Drachen. Die Schmerzensschreie der Drachen lassen Pflanzen welken, ungeborene Kinder sterben und vertreiben Tiere. König Lludd von Großbritannien fragt seinen weisen Bruder Llefelys aus Frankreich um Rat, und dieser rät ihm, ein Loch zu graben, mit Met zu füllen und ein Tuch darüber zu legen. Die Drachen trinken den Met und lassen sich betrunken in das Tuch einwickeln, wodurch Lludd sie fangen und in Dinas Emrys einkerkern kann.

FlaggeBearbeiten

Cardiff.png

Flagge von Cardiff

Die Walisische Flagge gilt als eine der ältesten der Welt. Den Drachen als Symbol für Wales gibt es schon länger.  Er wurde auch gelegentlich mit ganz England in Verbindung gebracht. So benutzte man ihn 1138 als Schottische Standarte. Die Flagge selbst wurde erst 1959 als Flagge von Wales anerkannt. Der Hintergrund der Flagge wird als Himmel und Erde oder als Farben von Lauch, welcher ein anderes Symbol von Wales ist gedeutet. Sie gehen auf das Königsgeschlecht Tudor zurück. Der gleiche Drache ist auch in der Flagge von Puerto Madryn abgebildet. Ein ähnlicher Drache ist in der Flagge der Hauptstadt von Wales, Cardiff, abgebildet.

Es wird angenommen das das Symbol des Drachen von den Römern nach England gebracht wurde.

EinflussBearbeiten

Wales One Pound 1993-2000.jpg

Ein Pfund Münze die den Walisischen Drachen zeigt.

  • Auf den britischen 1-Pfund Münzen, deren Motiv bis 2008 jedes Jahr geändert wurde, war der Drache in den Jahren 1993 und 2000 abgebildet.
  • Die Dinosaurierspezies Dracoraptor hanigani, die in Wales gefunden wurde, wurde zu Ehren des walisischen Drachen benannt. Der Name Dracoraptor bedeutet übersetzt Drachenräuber.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki