FANDOM


Meerdrache

Der Meeresdrache ist ein Nachfahr des Urdrachen, der eine ähnliche Lebensweise hatte

Der Urdrache wird in der Dokufiction „Dragon's World – Unglaubliche Entdeckungen im Reich der Drachen“ vorgestellt. Er ist der Vorfahre des Meeresdrachen, aus dem sich alle späteren Drachenarten entwickelten, und dem Prähistorischen Drachen, der mit den Dinosauriern ausgestorben ist.

Aussehen Bearbeiten

Das Aussehen des Drachen ist völlig unbekannt, da er in dem Film weder gezeigt noch beschrieben wurde. Es ist auch nicht ganz klar, wie viele Gliedmaßen er hat. Da sich aus ihm aber auch Drachen mit den gewöhnlichen vier Gliedmaßen entwickelten, hat er vermutlich auch vier. Der Meeresdrache und seine Nachkommen, die sechs hatten, sind dann durch eine Mutation hervorgegangen, bei der sich zusätzliche Gliedmaßen bildeten.

Verhalten Bearbeiten

Der Urdrache hatte eine ähnliche Lebensweise wie Krokodile. Er lebte in Sümpfen, in denen er Jagd auf Beute macht.

Quellen Bearbeiten

  • Dragon's World – Unglaubliche Entdeckungen im Reich der Drachen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.