FANDOM


UHaFnir.png

UHaFnir

UHaFnir ist ein Pokèmon aus der 6. Generation, vom Typ Flug/Drache. UHaFnirs Spezies ist "Schallwellen", sie werden 1,5 Meter groß und wiegen 85 Kilogramm. Es entwickelt sich auf Lv. 48 aus eF-eM.

VerhaltenBearbeiten

Im Pokedex wird es so beschrieben:

"UHaFnir greift alles an, das ihm zu nahe kommt. Die Ultraschallwellen, die es über seine Ohren ausstößt, erlauben es ihm, sich selbst in stockfinsterer Nacht zurechtzufinden. Dieses Pokémon ist vernarrt in Früchte. Füttere es damit, um es zu besänftigen."

UHaFnir sind Nachtaktiv. Sie können mit ihren Ultraschallwellen selbst Gestein zu Staub verarbeiten.

eF-eMBearbeiten

Sugimori 714.png

eF-eM

EF-eM ist ein kleines Pokemon von der Spezies "Schallwellen". Es entwickelt sich zu UHaFnir.
EF-eM Ei.png

Ashs eF-eM-Ei im Anime.

EF-eM sind 0,5cm groß und wiegen 8,0kg. Normale eF-eM sind lila, während Shiny eF-eM Türkis sind, mit braunem Fell, schwarzen Zeichnungen und schwarzen Flügenmembran. Es wurde offiziell am 12.10.2013 bekanntgegeben, aber Bilder von ihm kursierten schon früher im Internet. Seine Fähigkeit kann Schnüffler oder Schwebedurch sein. Laut Pokedex lebt es in dunklen Höhlen und orientiert sich mit Ultraschallwellen. Wenn es angegriffen wird, wehrt es sich mit Schallwellen.

Wie man im Anime erfährt, werden frisch geschlüpfte eF-eM auf das erste Lebewesen geprägt, dass sie beim Schlüpfen sehen, und erkennen dieses als ihre Mutter an.

Name                                                                      Bearbeiten

UHaFnirs und eF-eMs Namen sind bisher die einzigen Pokémon-Namen, die Großbuchstaben im Wort haben. Der Name "UHaFnir" ist eine Mischung aus UHF (Ultrahochfrequez) und Fafnir. In anderen Sprachen ist der Name fast immer eine Mischung aus Wyvern und einem Geräusch. So heißt er in Englisch "Noivern" was von genau den beiden Eigenschaften kommt. eF-eMs Name kommt von FM, der Abkürzung von Frequenzmodulation.

AussehenBearbeiten

Shiny eF-eM.png

Shiny eF-eM

Shiny UHaFnir.png

Shiny UHaFnir

Obwohl UHaFnir Drachenpokemon sind, sehen sie eher wie eine Art Fledermaus oder ein Flughund aus. Außerdem erinnern sie an Wyvern oder Gargouilles. Shiny UHaFnir sind grün, mit roten Flügelinnenseiten und Ohren. Die Flügelspitzen, der Bauch und der Unterkiefer sind Schwarz. Die Hörner auf der Nase von Schillernden UHaFnir sind Blau.

AnimeBearbeiten

Ein UHaFnir spielt in der Folge "Die große Feier zu Ehren des Conley-Kometen!", (BW137) eine Rolle, dort wird es von einer Reporterin namens Alba eingesetzt, um Ash vor einem Banette und einem Gengar zu schützen. Dieses UHaFnir mag scharfe Früchte. Außerdem beißt es gerne in den Kopf von Team Rockets Mauzi. Ein anderes UHaFnir kommt in der Folge "Gemeinsam gegen geheime Machenschaften!" (XY019) vor.

Sonstiges Bearbeiten

  • UHaFnir sind die schnellsten Drachen Pokèmon.
  • UHaFnir und eF-eM sind die einzigen Pokèmon die Flug als Ersttypen besitzen.
  • Im Sammelkartenspiel gibt es zwei verschiedene UHaFnir Karten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki