Fandom

Drachen Wiki

Slifer der Himmelsdrache

1.122Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Slifer ist ein Monster aus Yu-Gi-Oh!. Er ist ein göttliches Ungeheuer, ebenso wie der "Geflügelte Drache des Ra" und "Obelisk der Peiniger". Er spielt eine sehr große Rolle im Anime und Manga.

AussehenBearbeiten

Slifer stellt einen roten, geflügelten, Japanischen Ryu  dar. Er hatt einen schwarzen Bauchpanzer mit weißen Linien. Dort wo er seine Beine hat, ist der Bauchpanzer durchbrochen und er hat einen roten Ring mit Krallen darauf. Slifer hat zwei parallele,nach hinten weißende Rückenkämme. Die Vorderfüße des Drachen haben drei Krallen, die alle nach vorne zeigen und so zum Greifen unnütz sind.

Das Hauptmerkmal von Slifer sind wohl seine zwei Mäuler. Während das untere eine Form ähnlich eines Schnabels hat ist das obere fast gerade auf Slifers unterem Maul. Der große Zahn des Drachen erinnert an alte Bilder von Chinesischen Drachen. Wie alle "Göttlichen Ungeheuer" hat auch der Himmelsdrache auf der Stirn einen blauen Stein. Slifers Augen liegen oberhalb des oberen Mauls. Sie sind ausdruckslos gelb.

Im SammelkartenspielBearbeiten

Slifer ist ein Monster, das nur im Sammelkartenordner zu gebrauchen ist, weil er keinen Effekt hat (lediglich den Kartentext "Der Himmel erzittert und Donner hallt, um die Ankunft dieser uralten Kreatur und den Anbruch wahrer Macht zu verkünden.") und keine genauen Angaben von ATK ud DEF hatt (beidesmal steht "X000" dabei). Sein Attribut ist "Gottheit" und sein Typ "Göttliches Ungeheuer". Er hat 10 Sterne und seine Karte ist so rot wie er selbst.

Der Erfinder von Yu-Gi-Oh! hat seine Lieblingskarten neu aufgelegt. Die Götterkarten waren auch dabei. Das Besondere an diesen Göttern ist, das sie erst nach der Neuauflage einen Effekt hatten. Bei Slifer steht: Du musst 3 Monster als Tribut anbieten, um diese Karte als Normalbeschwörung zu beschwören (du kannst diese Karte nicht setzen). Die Normalbeschwörung dieser Karte kann nicht annulliert werden. Wenn diese Karte normalbeschworen wird, können andere Karten und Effekte nicht akvitiert werden. Wenn diese Karte spezialbeschworen wird: lege sie während der Endphase auf den Friedhof. Diese Karte erhält 1000 ATK und DEF für jede Karte in deiner Hand. Wenn dein Gegner ein Monster als Normal- oder Spezialbeschwörung in ATK-Position beschwört: das beschworene Monster verliert 2000 ATK, und wenn die ATK dadurch zu 0 wird, zerstöre das Monster.

In der SerieBearbeiten

Slifer kommt in der 2. Staffel zum ersten Mal vor. Seinem ersten Auftritt werden drei ganze Folgen gewidmet
Slifer-the-sky-dragon.png

Slifer (Effektmonster) Bild von Kazuki Takahashi

(Pantomime ohne Willen 1, 2 und 3). Am Ende des Duells gewinnt Yugi die Karte von Marik und setzt sie danach auch öfters ein.

In der 3. Staffel kommt Slifer auch vor und Yugi gewinnt mit ihm das Duell gegen Marik.

4.Staffel: Slifer und die anderen Götterkarten werden vom Bösewicht Dartz gestohlen, um sie dem großen Leviathan zu opfern. Am Ende der Staffel kann der Pharao sie zurückbekommen. Mit der Hilfe der Götterkarten kann er dann Dartz und den großen Leviathan besiegen.

Seinen letzten Auftritt hat Slifer am Ende der 5.Staffel, beim Kampf zwischen Yugi und dem Pharao.

Allerdings wird Slifer namentlich in der 6.Staffel erwähnt. In Kaibas Duellschule ist das Haus Slifer Red das schlechteste und verachtetste Haus. Der Haupcharakter der GX-Serie Jaden Yuki ist ein Slifer Red Schüler. Im Sliferhaus hängt ein Bild von Slifer im Zimmer.

Wusstest du schon, dass...Bearbeiten

  • ... Slifer im japanischen Original "der Himmelsdrache von Osiris" heißt?
  • ... er wahscheinlich die Geflügelte Uräus Schlange darstellt (eine göttliche Kobra mit den Flügeln eines Falken(?), die Feuer speien konnte und die Götter bei ihrer Nachtfahrt begleitete)?
  • ... er mit jedem seiner Mäuler einen anderen (starken) Spezialangriff ausführen kann?
  • ... er ein Geschöpf des Donners ist?
  • ... Slifer im englischen Yu-Gi-Oh! abridged "Slifer, the Executive Producer" (was etwa "Slifer, der führende Produzent" bedeutet), heißt? Das ist eine Anspielung auf Roger Slifer, den Führenden Produzenten von 4Kids Entertainment.
  • ... er ein dunkles Gegenteil namens "The Wicked Eraser" (übersetzt etwa: "Der Auslöscher des Bösen") hat? Allerdings nur im Manga.
  • ... Slifer wohl eines der bekanntesten Monster aus Yugioh ist?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki