FANDOM


Wakan Sansai Zue-Shin

Japanische Darstellung eines shin

Das Shèn (chin. 蜃, auch chén oder ch'en, jap. shin, dt. Große Muschel), ist ein Fabelwesen der chinesischen Mythologie, das zu den Drachen (chin. Lóng) zählt oder nahe damit verwandt ist.

Historisch bezeichnet das Wort 蜃 jede Art von Muschel. Jedoch werden bereits im Shuowen jiezi drei gestaltwandelnde Meeresbewohner unter dem Begriff (chin. 蛤) zusammengefasst, welcher als "Kategorie von shén" bezeichnet wird:

  • que (chin. 雀, dt. Spatz) verwandelt sich nach 1000 Jahren in (chin. 蛤) or muli (chin. 牡厲, dt. Auster)
  • yān (chin. 燕, dt. Schwalbe) verwandelt sich nach 100 Jahren in hǎigé (chin. 海蛤, dt. See-Muschel)
  • fulei (chin. 復絫) or fuyi (chin. 服翼, dt. Fledermaus) verwandelt sich in hohem Alter in kuígé (chin. 魁蛤, bezeichnet heute die Muschelart Scapharca broughtonii)

Derartige Verwandlungen sind ein häufiges Motiv in der chinesischen Folklore, vor allem für Drachen. Auch das Yuèlíng (chin. 月令) erzählt davon, wie sich Vögel in Muscheln verwandeln.

Schwalben werden in der chinesischen Mythologie sowohl als Lieblingsnahrung der Lóng-Drachen als auch der Shèn angesehen.

Wolfram Eberhard beschreibt, dass das Jiāolóng sich in Shèn verwandeln, wenn sie das Wasser betreten. Er erwähnt jedoch auch, dass laut Lu Tien das Shèn eine Kreuzung aus Schildkröte und Fasan darstellt.

SekienShinkiro

Ein Shin erschafft eine Fata Morgana

Shèn sind in der Lage, Illusionen zu erschaffen, die sie in den Himmel atmen. Damit führen sie Seefahrer in die Irre und bringen sie dazu, vom Kurs abzukommen. Die Illusionen nennt man shènlóu (chin. 蜃樓), shènqì (chin. 蜃氣), shènqìlóu (chin. 蜃氣樓), hǎishì shènlóu (chin. 海市蜃樓) oder shènjǐng (chin. 蜃景). Die japanischen und koreanischen Wörter für Fata Morgana, shinkirō/singiru (蜃気楼), sind davon abgeleitet.

Es gibt Legenden, nach denen die Illusionen Abbilder des Palastes des Drachenkönigs Ryūjin sind.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.