FANDOM


Der Schnüffelbuckler (eng. Snifflehunch) ist ein Drache aus „Drachenzähmen leicht gemacht 2“ und „Dragons – Aufstieg von Berk“. Im Film sind einige Exemplare Teil der Kolonie des Großen Überwilden.

Aussehen Bearbeiten

Normal Bearbeiten

Schnüffelbuckler mit Segel

Schnüffelbuckler mit Segel

Die Art hat kräftige Hinterbeine. Die Vorderbeine sind dagegen recht kurz, trotzdem bewegen sich die Drachen hauptsächlich vierbeinig fort. Sie haben einen länglichen Kopf, der auf der Nase und am Kinn jeweils ein großes stumpfes Horn besitzt. Entlang des Rückgrats befinden sich abgerundete Fortsätze. Die Schwanzspitze des Schnüffelbucklers ist etwas verdickt und ähnelt einer kleinen Schwanzkeule, was für Drachen außerhalb der Wackersteinklasse ungewöhnlich ist.

Einige wenige Drachen dieser Art bilden ein Segel auf dem Rücken, ähnlich dem des Mudrakers oder Regenschneiders.

Es einige Farb- und Mustervariationen bei der Art. Es gibt gefleckte Exemplare, deren Farbe vom Rücken zum Bauch von Grün über Orangerot zu Gelb übergeht. Diese haben blaue Flecken. Andere sind orange mit beigem Buch und haben grüne Flecken. Dann gibt es gestreifte Drachen. Bekannt sind lila Körper mit helleren lila Streifen und beigem Bauch, und blaue Körper mit dunklen Streifen und lila Flügel- und Schwanzspitzen. Zu letzt sind auch gepunktete Tiere bekannt. Diese sind hellgrün mit pinken Punkten und hellblauen Fortsätzen auf dem Rücken.

Titanflügler Bearbeiten

Schnüffelbuckler-Titanflügler haben keine abgerundeten Rückenfortsätze mehr, bei ihnen sind sie spitz. Zudem bekommt er auf beiden Seiten je eine Reihe weiterer Stacheln, die etwas kleiner sind als die Reihe auf seinem Rücken.

Farblich unterscheidet sich ein Titanflügler von seinen Artgenossen dadurch, dass er weniger bunt ist. Er hat nun nur noch einen dunkelblauen Körper und gelben Bauch. Auf dem Rücken und den Flügeln besitzt er kleine weiße Punkte.

Fähigkeiten Bearbeiten

Als Mitglied der Aufspürerklasse hat der Schnüffelbuckler wahrscheinlich einen besonders guten Geruchssinn. Wie die meisten Drachen kann auch er Feuer speien.

Verhalten Bearbeiten

Diese Drachen sind sehr neugierig. Sie nähern sich ohne zu zögern anderen und beschnuppern sie, um herauszufinden, ob sie ihnen freundlich gesinnt sind.

Bekannte Exemplare Bearbeiten

Schnüffelbuckler Kopf

Pestbeule Bearbeiten

Pestbeule ist ein Mitglied des Schwarms des Großen Überwilden. Er ist sehr neugierig und beschnuppert alles neue sobald sich die Gelegenheit dazu ergibt.

So begrüßt er auch Ohnezahn gleich, als dieser mit Hicks im Inneren des Nests ankommt und entscheidet, dass der Nachtschatten ein Freund ist.

Galerie Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.