FANDOM


Saragasso.jpg
Der Sargasso ist einer der wenigen im Wasser lebenden Drachen, die Dr. Ernest Drake beschrieb. Laut Drake ist er heute ausgestorben und ernährte sich von Fischen und Seetang. Er erinnert an ein geflügeltes Seepferdchen und hat auch einen ähnlichen Schwimmstil. Möglicherweise ist der Sargasso kein Drache, sondern ein Verwandter des Meerpferdes oder des Hippocampus. Anstelle von Feuer speit er purpurrote Tinte. Man kann annehmen, dass der Sargasso überwiegend in der gleichnamigen Sargasso-See lebte, auch, da Drake ihn mal in diesem Gewässer gefangen haben soll.

Wie bei Seepferdchen sind es die Männchen, welche die Eier in einen Brutbeutel ausbrüten und die Jungtiere aufziehen. Bei besonders vielen Nachkommen waren die Männchen so sehr mit der Aufzucht beschäftigt, dass sie nicht mehr rechtzeitig vor Gefahren fliehen konnten. Dies führte letzen Endes zum Aussterben der gesamten Art.

QuellenBearbeiten

  • Dr. Ernest Drake (2008), Das große Buch der Drachologie, ISBN 978-3760732671
  • Dr. Ernest Drake (2008): Expedition in geheime Welten – Fantastische Wesen, ISBN 978-3760734040
  • Dr. Ernest Drake (2009): Drake's Comprehensive Compendium of Dragonology, Candlewick Press, ISBN 978-0763646233

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki