FANDOM


Sárkány (ungar. Drache) ist in der ungarischen Sprache und Mythologie die Bezeichnung für Drachen. Ähnlich anderen europäischen Mythen handelt es sich um geflügelte, reptilische Kreaturen mit Merkmalen unterschiedlicher Tiere. Beeinflusst von slawischen Mythen hat der Sárkány bis zu 7 Köpfe.

MerkmaleBearbeiten

Bis zum 18. Jahrhundert waren Drachen fester Bestandteil des ungarischen Glaubens und waren Mittler zwischen der materiellen und der geistigen Welt. Später wurden sie dann mit den Kräften der Natur assoziiert und brachten Stürme und Gewitter, der Donner war ihr Brüllen und wenn sie im Kampf mit ihren Schwänzen die Wolken trafen fiel Regen auf die Erde.

Es gibt zwei Varianten von Drachen. Eine ist ein schlangenartiges Tier mit Fischflossen und Klauen, deren Haut in allen Farben des Regenbogens leuchtet und unverwundbar ist. Diese Variante lebt ihn Höhlen und hohlen Baumstümpfen.

Die andere Variante ist das Reittier des Garabonciás, einer speziellen Art von Zauberer, die mit Drachen assoziiert wird.

Beeinflusst von europäischen Mythen wurden die Drachen ab dem 19. Jahrhundert häufig als Hüter von Schätzen dargestellt, die Gold und Juwelen horten. Vor allem in Kindergeschichten setzte sich dieses Bild durch, der Drache ist hier meist der Bösewicht, der vom Helden besiegt werden muss.

FortpflanzungBearbeiten

Manche regionale Mythen beschreiben, wie Drachen von anderen Tieren geboren werden. In Csallóköz glaubt man z.B., dass Drachen entweder von einem Hecht oder einem 7 oder 13 Jahre alten Hahn abstammen, wo Parallelen zum Basilisken bestehen.

Anders als in den Basilisken-Mythen schlüpfen die Drachen jedoch nicht aus den Eiern der Tiere, sondern das Tier verwandelt sich in einen Drachen. Der Hecht muss dazu mehrere Monate lang im Schlamm eingegraben bleiben, während der Hahn sich lange irgendwo im Haus vor seinen Haltern verstecken muss. Ein derart verwandelter Drache kann nur von einem Garabonciás hervorgelockt werden, der den Drachen dann als Reittier verwenden kann.

In anderen Regionen wird der Drache auf normale Art von einem anderen Drachen zur Welt gebracht. Weibliche Drachen sollen 7 Jahre lang schwanger sein und das Jungtier dann 7 Jahre lang säugen.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki