FANDOM


Rostam Drache

Rostam tötet den Drachen

Rostam (auch Rustam, persisch: رُستَم‎‎) war ein mythologischer Held und Drachentöter aus dem persischen Epos Schāhnāme. Ähnlich dem griechischen Herakles musste auch Rostam mehrere Arbeiten durchführen, jedoch waren es in seinem Fall nur sieben Arbeiten.

Im Zuge seiner dritten Arbeit begegnete Rostam einem gigantischen Drachen in einem Wald. Als der Drache auftauchte, schlief der Held, wurde jedoch von seinem Pferd Rakhsh geweckt. Bis Rostam jedoch endlich erwachte, war der Drache wieder verschwunden. Als der Drache erneut auftauchte, versuchte Rakhsh erneut den Helden zu wecken, wodurch dieser sehr wütend auf das Pferd wurde. Jedoch bemerkte er rechtzeitig den Drachen und tötete ihn.

Azar Barzin Dragon

Azar Barzin reitet auf den Drachen zu und schießt seinen Pfeil ab.

Im Bahmannameh, einem anderen Epos, wird beschrieben, wie Rostams Enkel Azar Barzin ebenfalls einen Drachen tötete. Er begegnete dem Drachen, als er gerade eine Wüste durchquerte, und tötete ihn mit einem gut gezielten Pfeil, den den Drachen direkt in seinen feurigen Rachen traf.

Zu Ende des Epos rettet Azar Barzin seinen Gefährten Bahman vor einem anderen Drachen.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki