FANDOM


Ranelle
Donnerdrache Ranelle (jap ラネール Lanayru) ist einer der vier Drachen aus The Legend of Zelda: Skyward Sword und der Hüter der Provinz Ranelle. Er lebt in der Ranelle-Schlucht und ist ein Gesandter der Göttin Hylia. Sein Nachfolger ist der Lichtgeist Ranelle und sein japanischer und englischer Name eine Anspielung auf die Göttin Nayru.

Wie die Drachen Phirone und Ranelle besitzt auch Ranelle einen schlangenartigen Körper, der in einen humanoiden Oberkörper mit sehr menschenartigen Armen, Beinen und Kopf mündet. Sein Oberkörper ist jedoch wesentlich massiger als der der anderen beiden Drachen und anstatt der beiden Barten besitzt er ein paar Hörner und einen Vollbart.

Als der Held Link die Ranelle-Schlucht betritt, findet er dort nur das Skelett des toten Drachen. Mithilfe der Steine der Zeit kann Link in die Zeit zurückkehren, als Ranelle noch am Leben war, und muss ihn dort mithilfe einer Frucht des Lebensbaumes von einer Krankheit heilen, um seinen Teil des Heldenliedes zu erhalten. Da der Lebensbaum zur Zeit Ranelles jedoch noch nicht ausgewachsen ist, muss der Held ihn in seiner eigenen Zeit aufsuchen.

Kehrt man später zu Ranelle zurück, kann man in seiner Heldenschule gegen alle bereits besiegten Bossgegner noch einmal antreten.

Da Ranelle unter einem Volk von Robotern lebt, möchte er dem Helden die Seriennummer LD-Link-16 geben.

Drachen in The Legend of Zelda
AquamentusArgorokDodongoEldinEldraFarodraGeneral OnoxGleeokGlirockKönig DodongoNarishaNaydraPhironeRanelleSkeletulorTrinexxValooVolvagia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.