FANDOM


Pyronfire.png

Pyron, auch Drache der Wagnis oder Feuerdrache genannt, ist ein Drache aus der Serie Mystic Knights. Er stammt aus den alten Legenden Tir Na Nogs und ist eine der mächtigsten Waffen der mystischen Ritter.

Erster AuftrittBearbeiten

Pyron wurde erstmals in Folge 2 erwähnt, als der Feenkönig Fin Varra die Legende Dragantas aus der alten Schriftrolle vorlas. Persöhnlich erschienen ist Pyron eine Folge später. Dort versuchen die Ritter, entgegen der alten Schriftrolle, von Pyron die Rüstungen zu bekommen. Nach dem misslungenen Versuch und nach Erhalt der Rüstungen stößt Pyron dann in Folge 8 zum Team.

LebenBearbeiten

Über Pyrons Privatleben ist nicht viel bekannt, da er meist nur in Erscheinung tritt, wenn die mystischen Ritter seine Hilfe benötigen. Er wird entweder durch die Drachendolche, die an den Rüstungen integriert sind, gerufen oder die Ritter besuchen ihn in seiner Höhle, wo er jedoch eher mit Feuer um sich speit, als Einblicke in sein Privatleben zu bieten. Draganta ist so ziemlich der einzige, auf den Pyron wirklich hört.

In der Regel schlägt Pyron alle Gegner in die Flucht, gegen die er im Auftrag der Ritter kämpft. Er greift meist nur mit seinem Flammenschwall an, wobei auch seine Krallen und sein Schwanz eine nicht zu unterschätzende Schlagkraft beherbergen.

Sein Erzfeind ist Tyrune, Drache von Temra. Er war der erste Gegner, der Pyron die Stirn bieten konnte. Im Laufe der Zeit sind die beiden immer wieder aufeinander gestoßen, ohne dass je ein wirklicher Sieger hervorging.

SonstigesBearbeiten

  • Pyrons Erscheinungsbild ist dem Aussehen des Walisischen roten Drachen nachempfunden, der laut historischen Geschichten auf der selben Insel wie Pyron gelebt hat.
  • Pyrons Rüstung besteht aus demselben Material wie die Rüstungen der Ritter.
  • Pyron zog ein Drachenkind auf, nachdem die mystischen Ritter dessen Ei zu Pyron brachten.
  • Pyron offenbarte den mystischen Rittern, dass Rohan Draganta ist.
  • Pyron war anfangs ein böser Drache, der gegen die 4 mystischen Ritter kämpfte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki