FANDOM


Shrine of Peryite Oblivion.png

Perytes Schrein am Silberfisch-Fluss

Peryite ist der daedrische Fürst der Krankheiten in The Elder Scrolls: Oblivion. Obwohl er der schwächste daedrische Prinz ist, besitzt auch er seine eigene Oblivion-Ebene und erscheint in Gestalt eines Westlichen Drachen (im Gegensatz zu den Drachen anderer Elder Scrolls Spiele, welche allesamt Wyvern sind) oder als eine Gruppe von Ratten. Sein Beschwörungstag ist am 9. Regenhand.

Sein Ziel ist es, "die Ordnung wiederherzustellen". Da er jedoch sehr boshaft ist, hat er Freude daran, Pest und Krankheit über die Welt zu bringen. In Skyrim erhält man von ihm den Zauberbrecher, einen Schild, der Magie abwehren kann.

Er hat einen Schrein am Silberfisch-Fluss östlich von Bravil in Cyrodiil, und einen weiteren nordöstlich von Markath in Himmelsrand.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki