Fandom

Drachen Wiki

Peridexion

1.117Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Peridexion.jpg

Ein Drache unter dem Peridexion-Baum

Der Peridexion ist ein Baum, der laut dem Physiologus in Indien zu finden ist. Es wird erklärt, dass Tauben gerne in diesem Baum nisten, da seine Früchte sehr wohlschmeckend sind.

Des Weiteren soll der Baum Schlangen (nach anderen Quellen Drachen) fernhalten, welche ansonsten die Tauben fressen. Dies liegt daran, dass der Schatten des Baumes dem Reptil angeblich Schaden zufügt. Sobald eine Taube den Baum verlässt, wird sie von dem Drachen, der in einiger Entfernung lauert, verschlungen.

Ein Zusammenhang besteht mit der Esche, welche laut Plinius dem Älteren ebenfalls Schlangen fernhält. Otto Schönberger vermutet, dass Plinius Beschreibung in Kombination mit dem Baum des Lebens aus dem neuen Testament die Grundlage für den Mythos des Peridexion bildet.

InterpretationBearbeiten

Der Baum wurde im Mittelalter als christliche Kirche oder Gott interpretiert, während die Tauben Menschen darstellen. Solange sich die Gläubigen im Schutz der Kirche (des Baumes) befinden, sind sie in Sicherheit. Sobald sie sich jedoch vom Baum entfernen, d.h. von der Kirche abfallen, werden sie vom Teufel verführt, der durch den Drachen bzw. durch die Schlange symbolisiert wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki