FANDOM


Ophiuchus

Johannes Keplers Ophiuchus ringt mit der Schlange und zertritt dabei den Skorpion.

Ophiuchus (griechisch. Ὀφιοῦχος, Schlangenträger, astronomisches Zeichen: ⛎) ist eine Sternenkonstellation, die einen Mann darstellt, der eine Schlange hält oder bezwingt. Früher nannte man es Serpentarius. Die Sterne selbst sind ringförmig angeordnet, wobei links und rechts ein zusätzlicher Stern jeweils den Kopf (lat. Serpens Caput) und Schwanz (lat. Serpens Cauda) der Schlange markiert. Die Schlange selbst ist auch die Konstellation Serpens (griechisch: Ὄφις, Ophis, dt. Schlange). Seit Aratus wird Ophiuchus oft so dargestellt, dass er die Konstellation Scorpius zu seinen Füßen zertritt oder dass der Skorpion ihn in den Fuß sticht.

In der griechischen Mythologie wurde die Konstellation mit diversen Mythologischen Figuren identifiziert, u.a. Herakles, der die Hydra bezwang und dabei den Krebs Karkinos zertrat, Phorbas, der Rhodos von Schlangen befreite, Apollon, der Python erschlug, oder Laokoon, der bei Troja von Seeschlangen angegriffen wurde.

In römischer Zeit verschob sich die Interpretation auf Asklepios, dessen Attribut ein von Schlangen umringelter Stab ist. In der mittelalterlichen islamischen Astronomie hingegen war das Sternbild als Al-Ḥawwaʾ, der Schlangenbeschwörer, bekannt. Später wurde er auch mit der Schlange von Eden identifiziert.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki