FANDOM


Oggez Rashas

Oggez Rashas - Darstellung von Tim Denee

Oggez Rashas war eine drachenartige Vergessene Bestie (engl. Forgotten Beast), welche im Spiel Dwarf Fortress von den Zwergen der Festung Bronzemurder entdeckt wurde. Es handelte sich um einen riesigen Leguan, dessen Rippen außen am Körper angebracht waren. Mit seinen Hautflügeln erinnerte er an einen Drachen. Am Schwanz saß ein Giftstachel.

Vergessene Bestien werden in jedem Spielstand zufällig generiert, weshalb Oggez Rashas einzigartig war und nur im Spielstand von Bronzemurder existierte. Tim Denee illustrierte Bronzemurders Geschichte und machte sie der Welt bekannt. Mit den eigentlichen Drachen aus Dwarf Fortress hat Oggez Rashas nichts zu tun.

Der Spieler sandte eine Gruppe von Kriegern, um die Bestie zu erlegen, während er Zivilisten davon fernhielt, damit kein fliehender Zivilist das Monster in die Festung locken könne. Jedoch gelang es Offez Rashas, die Krieger zu töten. Ein fliehender Hund lockte ihn einige Ebenen höher, wo er den Hund tötete. Ein Mechaniker, der in der Nähe war, floh in Richtung Festung und Oggez Rashas folgte ihm. In der Festung löschte er deren gesamte Bevölkerung bis auf 5 Zwerge aus, bevor er sich vor der Festung zur Ruhe legte, da er in der Nähe keine weiteren Lebewesen finden konnte. Später wurde Oggez Rashas von einer Gruppe menschlicher Händler getötet.

Zwei der fünf Überlebenden waren zu diesem Zeitpunkt noch am Leben und konnten Bronzemurder wieder aufbauen.

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki