FANDOM


Naydra
Naydra (jap. ネルドラ, Nerudora) ist einer der drei Drachen aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Wie die anderen Drachen erinnert er an einen gigantischen Östlichen Drachen mit sechs Beinen, er unterscheidet sich von den anderen hauptsächlich durch seine blaue Farbe. Solange er jedoch von der Verheerung befallen ist, ist er violett und schwarz und von schwarz-roten, mit leuchtenden Augen übersähten Auswüchsen bedeckt.

Man findet ihn erstmals an der Quelle der Weisheit auf der Ranelle-Spitze, wo er von Ganons Verheerung befallen wurde, weshalb er den Gipfel nicht verlassen kann.

Naydra Verheerung

Naydra vor seiner Erlösung

Nachdem man alle großen Augen der Verheerung zerstört hat, wird Naydra von ihr befreit. Der Held muss den Drachen dann durchbohren, um ihn vollständig zu erlösen. Damit schaltet man den Zugang zum Jitah-Sami-Schrein frei.

Die blaue Farbe des Drachen und der Name lassen auf eine Verbindung zur Göttin Nayru, eine der drei Schutzgöttinnen Hyrules, schließen. Naydras Element ist das Eis.


Drachen in The Legend of Zelda
AquamentusArgorokDodongoEldinEldraFarodraGeneral OnoxGleeokGlirockKönig DodongoNarishaNaydraPhironeRanelleSkeletulorTrinexxValooVolvagia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.