FANDOM


Natrixosaurus ist eine Gattung von Seeschlangen aus Joschua Knüppes Projekt Dragons of the world. Sie waren einst im ganzen Atlantik (N. atlanticus) und im Mittelmeer (N. priscus) weit verbreitet und sind mit ihrer roten "Mähne" wohl, gemeinsam mit Riemenfischen, für die meisten Seeschlangen-Sichtungen verantwortlich.

Aufgrund des exzessiven Walfangs im 18. Jahrundert ist N. priscus heute ausgestorben, während N. atlanticus seltener ist und Küstengewässer meidet. Da so viele davon gejagt wurden, besitzen viele Museen tote Exemplare der Tiere, weshalb es nicht verwundert, dass diese Art von allen Seeschlangen am besten erforscht ist. Ein Exemplar aus dem Museum von Kopenhagen war die erste wissenschaftlich beschriebene Seeschlange, wodurch die Gattung Natrixosaurus der ganzen Klade der Natrixosaurier ihren Namen gab.

Natrixosaurus past and present by hyrotrioskjan

N. priscus und N. atlanticus. Die Karte zeigt das Verbreitungsgebiet vor dem 18. Jahrhundert (grün) und heute (orange)

Neben der Seeschlange ist auch der Mythologische Drakon von diesem Tier inspiriert. So sollen z.B. die beiden Seeschlangen, von denen Laokoon getötet wurde, dieser Gattung angehört haben. Dieser Mythos erinnert an ein reales Verhalten der Tiere, bei dem sie aus dem Wasser springen und über den Boden gleiten, um Beute an Land zu erreichen. Es ist nicht bekannt, dass auf diese Weise jemals Menschen getötet wurden, aber die alten Griechen müssen von dem Verhalten fasziniert gewesen sein.

Geschichten, nach denen Seeschlangen Schiffe zum kentern bringen, dürften natürlch reine Legenden sein (oder auf Sichtungen von Halidraco basieren, die, wenn sie Junge haben, auch kleine Boote angreifen). Für gewöhnlich ernähren die Tiere sich ausschließlich von Fischen, selten fallen ihnen auch kleine Delfine oder Robben oder sogar schiffbrüchige oder schwimmende Menschen zum Opfer.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki