FANDOM


Die Natrixosauridae sind die Klade der Seeschlangen aus Joschua Knüppes Projekt Dragons of the World.

Während sie den Mosasauriern sehr ähnlich sind, gibt es doch einige körperliche Unterschiede zwischen den beiden Gruppen. So können Seeschlangen tiefer tauchen, besitzen keine gegabelten Schwanzflossen, längere Hälse, robustere Köpfe mit größeren Gehirnen und anders platzierten Nasenlöchern und großteils schmälere Flossen.

SystematikBearbeiten

Äußere SystematikBearbeiten

Mosasaurus

Die Mosasaurier (Abbildung: Mosasaurus beaugei) sind die nächsten Verwandten der Natrixosaurier

Basic phylogeny of dragons by hyrotrioskjan

Kladogramm der Seeschlangen und ihrer nahen Verwandten. Von oben nach unten: Schlangen, Krustenechsen, Seeschlangen, Mosasaurier, Dolichosaurier, Taubwarane, Appotomerus, Warane, Drachen. Außerdem zu sehen sind Ovoo gurval und Kaganaias, zwei basale Varaniden.

Mit den Drachen (Draconiformes) sind die Seeschlangen nur entfernt verwandt. Ihre nächsten Verwandten sind die Mosasauridae und die Aigialosauridae. Die Vorfahren der Natrixosaurier gingen vermutlich kurz nach dem K/T-Event ins Meer, also auch nach dem Aussterben der Mosasaurier und Aigialosaurier.

Innere SystematikBearbeiten

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki