FANDOM


Der Najarala (jap. ガララアジャラ) ist ein Schlangenwyvern aus Monster Hunter 4 Ultimate, der im Urwald lebt.

Er hat einen langen, schlangenartigen Körper, aber auch vier Beine, und ist damit in der Lage, seine Beute einzukreisen und zu umschlingen. Wenn er seinen Schwanz schüttelt, kann er damit einzelne Schuppen verschießen, die zerspilittern, wenn er brüllt.

Der Najarala ist auch in der Lage, sich einzugraben und unterirdisch fortzubewegen. Dies nutzt er um vor überlegenen Gegnern zu fliehen oder aus dem Hinterhalt anzugreifen. Mit seinen Giftzähnen kann er seine Beute paralysieren, indem er Gift auf sie spuckt. Die Hauptbeute sind Slagtoth .

HerkunftBearbeiten

Vermutlich basiert der Najarala auf dem Mbói Tu'i, dem Schlangen-Papagei der brasilianischen Mythologie.

Der Name Najarala basiert auf dem wissenschaftlichen Namen der echten Kobras, Naja. Er könnte aber auch abgeleitet sein von nagai, was lang bedeutet und wiederum von sanskrit nāga (dt. Schlange) abgeleitet ist.

UnterartenBearbeiten

Am Frostseeweg lebt eine blaue Unterart, der "Gezeiten-Najarala", welche an kalte Gebiete angepasst ist und eine wasserartige Substanz anstatt Gift auf ihre Beute spuckt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.