FANDOM


Miniras (jap. ジャラコ, Jarako) ist ein Drache-Pokémon der siebten Generation. Miniras entwickelt sich auf Level 35 zu Mediras.

AussehenBearbeiten

Miniras 782 Schillernd SoMo

Schillerndes Miniras

Es handelt sich um ein kleines, reptilienartiges Wesen mit einer Reihe von Schuppen auf dem Rücken, die es an die ausgestorbene Diapsiden-Gattung Longisquama erinnern lassen.

Auch auf dem Kopf trägt es eine große Schuppe, die es sowohl zum Angriff als auch zur Verteidigung einsetzt.

Schillernde Miniras sind golden und haben eine rosafarbene Schuppe auf dem Kopf.

VerhaltenBearbeiten

Es dreht seinem Feind nie den Rücken zu, was als Beweis für seinen Mut angesehen wird, vermutlich aber auch daran liegt, dass die große Schuppe auf seinem Kopf Schutz bietet.

Miniras ist stolz wie ein Krieger, gibt jedoch nie mit seinem Können an. Diese Pokémon treffen sich an unwegsamen Orten, fernab von Menschen oder anderen Pokémon, um gemeinsam zu trainieren. Sie vernachlässigen ihr Training nie und wollen immer noch stärker werden.

Mit andern Miniras kommunizieren sie durch metallisch klingendes Schuppenrasseln oder indem sie die Schuppe auf ihrem Kopf gegen Steine oder den Boden schlagen. Auch Gegner schüchtert es so ein.

In frühen Kulturen Alolas wurden Miniras auf Grund ihres Mutes als gute Partner für Krieger angesehen.

TriviaBearbeiten

  • Die Endung mo'o der englischen Namen seiner Entwicklungsreihe ist das hawaiianische Wort für Drache oder Echse.
  • Miniras war das erste Pokémon das für die siebte Generation entworfen wurde.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.