FANDOM


In der Dokufiction „Dragon's World – Unglaubliche Entdeckungen im Reich der Drachen“ wir ein Meeresdrache vorgestellt, der der Vorfahre aller Drachen sein soll, die sich nach der Zeit der Dinosaurier entwickelt haben. Er lebte vor etwa 65 Millionen Jahren.

Aussehen Bearbeiten

Er hat einen langen schlangenhaften Körper, vier kurze Beine und ein Paar kleine Flügel. Sein Kopf ist länglich und hat zwei kleine Hörner. Der Schwanz ist am Ende leicht abgeflacht, damit er besser Schwimmen kann. Seine Haut ist bläulich.

Fähigkeiten Bearbeiten

Es wird erwähnt, dass der Drache eine Schwimmblase besitzt. Es wird nicht beschrieben, ob sie bei ihm auch andere Funktionen hat, als die von Fischen. Vermutlich hat sie aber die gleichen Funktionen, wie die Flugblasen der anderen vorgestellten Drachenarten. Diese speichern leicht entflammbare Gase in ihr, die sie zum Feuer speien benötigen.

Es hat außerdem ein spezielles Gen, das verhindert, dass sein Gewebe einfriert.

Verhalten Bearbeiten

Wasserdrache DragonsWorld

Meeresdrachen lebten ursprünglich in der Tiefsee. Nachdem die Lebensbedingungen an der Oberfläche nach dem Meteoriteneinschlag, der die Dinosaurier ausgelöscht hat, wieder besser wurden, hat die Art neue Lebensräume, wie Binnengewässer, erschlossen.

Sie sind, wie ihr nächster Verwandter, der Chinesische Walddrache, ausgesprochene Einzelgänger.

Quellen Bearbeiten

  • Dragon's World – Unglaubliche Entdeckungen im Reich der Drachen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki