FANDOM


Medea
Medeas Drachenwagen wird in einer kurzen Szene in verschiedenen Versionen der Sagen um den griechischen Helden Iason erwähnt.

Nachdem Medea König Kreon und dessen Kinder getötet hatte, erhielt sie vom Sonnengott Helios einen von zwei schlangenförmigen Drachen gezogenen Wagen, mit dessen Hilfe sie aus Korinth fliehen konnte. Da der Wagen einem Gott gehörte, war Medea vor jeglichem menschlichen Eingreifen geschützt, was es Iason unmöglich machte, sie aufzuhalten.

Weitere InformationenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki