FANDOM


Kilgharrah, auch der Große Drache genannt, ist eine Schlüsselfigur aus der BBC-Serie Merlin-Die neuen Abenteuer. Er soll mehr als tausend Jahre alt sein und steht Merlin, dem jungen Warlock, oft mit Rat und Tat zur Seite.

Früheres LebenBearbeiten

König Uther Pendragon bat wärend der Großen Reinigung einen Drachenmeister namens Balinor, Kilgharrah nach Camelot zu rufen. Er sagte, er wolle mit dem Drachen Frieden schließen. Dies jedoch war eine Lüge, Uther nahm den Großen Drachen gefangen und kettete ihn in einer Höhle unter Camelot an.

Merlins Ankunft in CamelotBearbeiten

Eines Tages kam ein junger Mann nach Camelot- Merlin! Als der Junge schlief, hörte er wieder und wieder eine Stimme in seinem Kopf, welcher er schließlich folgte. So gelangte er zu einer Höhle, in welcher Kilgharrah gefangen gehalten wurde. Er erzählt dem jungen Zauberer von dessen Bestimmung: Prinz Arthur beschützen. Keine leichte Aufgabe... Fortan ist er eine Art Mentor für den Jungen, hilft ihm, wann immer Not am Mann ist. Dafür aber fordert er von Merlin seine Befreiung...

Weiteres LebenBearbeiten

Als Dank für die Hilfe lässt Merlin den Drachen eines Tages frei, indem er seine Ketten mit einem Schwert durchschlägt. Als Kilgharrah daraufhin Camelot aus Rache in Schutt und Asche legt, suchen Merlin und Arthur nach dem letzten Drachenmeister Balinor. Wie sich heraustellt ist dieser Merlins Vater. Er stirbt allerdings in einem Kampf, daraufhin wird sein Sohn zum Drachenmeister. Kurz bevor Kilgharrah Arthur und dessen Ritter tötet, stoppt Merlin ihn mithilfe seiner neuen Fähigkeiten. Er befiehlt ihm Camelot nie wieder zu attackieren. Kilgharrah dankt dem Warlock dafür, dass er sein Leben verschont hat und verlässt Camelot.

FähigkeitenBearbeiten

Kilgharrah ist eine magische Kreatur, wohl eine der stärksten überhaupt. Durch seinen Atem wurde ein Schwert - Excalibur - erschaffen, welches in der Lage ist, selbst Kreaturen zur Strecke zu bringen, die schon tot sind. Wie viele andere Drachen auch ist er in der Lage, Feuer zu speien.

TriviaBearbeiten

  • Die Länge der Kette mit der Kilgharrah gefesselt ist, entspricht der Ankerkette eines Schiffes.
  • Der Drache verbrachte 22 Jahre in Gefangenschaft, bis er von Merlin befreit wurde.
  • Es ist unklar, ob Kilgharrah je Fressen gebracht wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.