FANDOM


Kältegronckel (engl. Groncicle) sind Drachen, die in den „Drachenzähmen leicht gemacht“-Spielen „Dragons – Aufstieg von Berk“ und „School of Dragons“ vorkommen.

Aussehen Bearbeiten

Normal Bearbeiten

Die Art hat einen gedrungenen Körper mit kurzen Beinen und kleinen Flügeln. Im Gegensatz zu vielen anderen Drachen der Wackersteinklasse haben Kältegronckel keine Schwanzkeule. Entlang des Rückgrats weisen sie kleine Zacken auf, die allerdings, wie der Rest ihrer Haut, mit einer weißblauen Eisschicht bedeckt sind. Am Unterkiefer befinden sich sogar Eiszapfen. Selten haben die Drachen eine lila Farbe.

In School of Dragons haben die Drachen Zähne, in Aufstieg von Berk fehlen diese.

Titanflügler Bearbeiten

Der Eispanzer eines Titanflüglers ist dunkler, hat aber einige hellere Linien über den ganzen Körper verteilt. Außerdem befinden sich an seinen Flügelspitzten eiskristallähnliche Fortsätze.

Fähigkeiten Bearbeiten

Der Drache ist kaltblütig. Sein Blut ist eisig und wenn er sich im Wasser befindet, gefriert dieses um ihr herum in kürzester Zeit. Er speit flüssigen Stickstoff, der Temperaturen von unter -196°C erreicht. Trotz seiner Kaltblütigkeit ist er einer der schnellsten Drachen seiner Klasse.

Die Eier der Kältegronckel sind kalt. Manchmal werden sie auch zum Kühlen von Nahrungsmitteln verwendet, neben denen sie schneller Ausschlüpfen.

Sonstiges Bearbeiten

Sein nächster Verwandter ist der Gronckel.

Galerie Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki