Fandom

Drachen Wiki

Jormungand

1.118Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen
Jormungand (Jormungandr, Jömungand), die Midgardschlange (altnord.: Miðgarðsormr), gehört zu den bösen Geschöpfen der nordischen Mythologie. Sie ist ebenso wie der Fenriswolf und die Herrscherin der Unterwelt, Hel, ein Abkömmling des Loki und der Riesin Angrboda.
JormungandVSThor.jpg

In diesem Gemälde von Johann Heinrich Füssli angelt Thor Jormungandr, während Hymir ängstlich zusieht.

Da Odin um deren Gefährlichkeit wusste, warf er die Midgardschlange in das Weltmeer. Hier wuchs sie zu derartiger Größe heran, dass sie bald die Welt umspannte und ihren eigenen Schwanz fassen konnte. So trennt sie Midgard, die Welt der Menschen, von Utgard, der Welt der Riesen. Durch ihre mächtigen Bewegungen verursacht sie Stürme. Die gewaltigen Mengen an Wasser, die Jormungand trinkt, rufen eine Ebbe hervor und das Wasser, das sie von sich gibt, verursacht eine Flut. In den Tiefen des Meeres wartet sie auf Ragnarök, den Untergang der Götter, dann wird sie vom Meeresgrund emporsteigen, um sich gegen die Götter zu erheben. Sie wird gegen Thor kämpfen und von ihm erschlagen werden. Thor stirbt jedoch an Jormungands Gift.

Eine sehr beliebte Geschichte erzählt davon wie Thor mit dem Riesen Hymir Angeln waren. Die beiden mochten sich nicht, und Hymir weigert sich, Thor einen Köder zu geben. Da hängte Thor kurzerhand einen von Hymirs Rindern an die Leine. Thor angelte die gigantische Midgardschlange, aber sein Begleiter schnitt aus Furcht die Angelschnur durch, so dass die Midgardschlange entkommen konnte.

Yggdrasil Midgard.jpg

Diese Darstellung Yggdrasils von 1882 zeigt Jormungandr, die sich um Midgard schlingt

In einer anderen Geschichte besucht Thor den Riesen Utgartloki. Dieser fordert ihn zu einem Spiel heraus und stellt Thor drei scheinbar einfache Aufgaben. Er muss die Mutter des Riesen im Ringkampf bezwingen, das Horn des Riesen leertrinken und die Katze des Riesen hochheben. Er hält sich im Ringkampf lange, unterliegt jedoch letztendlich. Auch das Horn kann er nicht leeren. Von der Katze kann er mit großer Anstrengung eine einzige Pfote heben. Gepeinigt von seiner Niederlage kehrt Thor nach Hause, und Utgartloki begleitet ihn bis ausserhalb seines Landes. Dort gesteht er Thor die wahre Natur der Aufgaben: Die alte Frau war die Personifizierung des Alters, das keiner bezwingen kann, aber Thor hat länger durchgehalten als jeder andere. Das Horn war mit dem Meer verbunden, weshalb Thor es nicht leeren konnte. Jedoch hatte er die erste Ebbe ausgelöst. Die Katze schließlich war Jormungand, die durch einen Zauber wie eine Katze aussah. Niemand hatte es je geschafft, auch nur eine ihrer Pfoten zu heben.

Auf den Orkney-Inseln erzählt man sich vom Stoor Worm, einer ähnlichen Riesenschlange, deren Legende sich vermutlich aus der Legende der Midgardschlange entwickelt hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki