FANDOM


Iodrome

Ein Iodrome und zwei Ioprey.

Iodrome und Ioprey sind kleine Vogelwyvern aus Monster Hunter. Dabei bezeichnet Iodrome den Anführer eines Ioprey-Rudels. Im Gegensatz zu ähnlichen Arten wie Velociprey oder Genprey haben sie eine glatte, amphibienartige Haut, ähnlich den Wroggi. Während ihre Klauen kleiner sind wie bei anderen Arten und sie nur einen zahnlosen Schnabel besitzen, sind sie in der Lage, Gift auf ihre Beute zu spucken und sie damit zu schwächen. Das Gift wird im Körper des Tieres in einem Giftbeutel gespeichert, jedoch auch in der Haut und den Schuppen eingelagert.

Für gewöhnlich besiedeln sie subtropische und tropische Gebiete wie Regenwälder und Vulkane.

Sie wurden schon dabei beobachtet, wie sie in Rudeln selbst viel größere Raubtiere wie Zinogre angriffen. Unter Einfluss des Raserei-Virus kann das Rudel auch den eigenen Anführer angreifen, wenn er geschwächt ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.