FANDOM


Hydra-Dragonology.jpg

Die Hydra (Draco hydra) ist eine mehrköpfige Drachenart, die von Dr. Ernest Drake beschrieben wurde. Sie basiert auf der mythologischen Hydra von Lerna.

BeschreibungBearbeiten

Die Hydra ist grau oder braun gefärbt. Sie wird ca. 3-4 Meter hoch und 12 Meter lang. Diese Art hat nur zwei Beine und zwei rudimentäre Flügel. Normalerweise besitzt Draco hydra 3-7 Köpfe (Gerüchten zufolge auch mehr). Diese Köpfe streiten sich mitunter. Möglicherweise hat die Hydra mehrere Köpfe entwickelt, um das Nahrungsangebot in der Umgebung besser ausnutzen zu können. Die Stacheln an Kopf und Rücken könnten giftig sein.

Hydras ernähren sich vorwiegend von den Jungtieren anderer Drachenarten. Sollte keine andere Nahrung vorhanden sein, erbeuten sie aber auch Menschen. Mithilfe ihrer Köpfe greifen Hydras aus mehreren Richtungen an. Zu ihren Angriffstechniken gehören Feuerspeien und Beißen.

Draco hydra ist die einzige Drachenart, die sich durch Teilung vermehrt: Ein Kopf trennt sich vom restlichen Organismus ab und wächst zu einer neuen Kreatur heran. Dies passiert jedoch erst, nachdem die Hydra mehrere hundert Jahre alt geworden ist und ist somit ein äußerst seltenes Ereignis. Der abgetrennte Kopf wird dann etwa ein Jahr von seinen "Eltern" bewacht (anschließend ist der Drache groß genug, um sich selbst zu verteidigen). Da die Hydra jedoch sehr vergesslich ist, wird der heranwachsende Kopf häufig zurückgelassen und ist dann auf die Gnade jedes vorbeikommenden Raubtieres angewiesen. So verwundert es nicht, dass die Art entsprechend selten ist.

Die Hydra ist im gesamten Mittelmeerraum (Europa, Asien und Afrika) verbreitet und kommt u.a. in Teilen Arabiens und im Nildelta vor. Sie bevorzugt unbewohnte Gebiete und bewohnt Felsenhöhlen auf fernen Inseln sowie erloschene Vulkane. Auch in den Ruinen verlorener Zivilisationen kommt die Art vor. Auf der Suche nach Beute unternehmen Hydras oft lange Wanderungen (trotz ihres ungeschickten Erscheinungsbildes sind sie schnelle und effiziente Renner).

SonstigesBearbeiten

  • Aufgrund ihrer Ernährung ist die Hydra bei anderen Drachenarten unbeliebt.
  • Einzelne Exemplare haben sich mit Menschen angefreundet. Da die Köpfe der Hydra jedoch oft unterschiedliche Gedanken hegen, ist im Umgang mit dieser Art stets Vorsicht geboten.
  • Es handelt sich um eine intelligente Spezies, die mehrere Sprachen erlernen kann.

QuellenBearbeiten

  • Dr. Ernest Drake (2009): Drake's Comprehensive Compendium of Dragonology, Candlewick Press, ISBN 978-0763646233

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki