FANDOM


VetterDrache

Der Hectermus (Vetter Drache) ist eine Drachenart aus der Serie Dragon Hunters. Dieser Drache ist sehr groß und kräftig und lässt mit seinem Gewicht den Boden erzittern. Er hat ein großes Maul mit spitzen Zähnen und kann fast alles verschlingen. Er frisst vor allem Holz, aber auch ganze Häuser und Misthaufen. Die Intelligenz dieser Art hält sich in Grenzen. Der Hectermus ist einem Hund nicht unähnlich und besitzt dementsprechend einen guten Geruchssinn. Ironischerweise hat diese Drachenart jedoch panische Angst vor Hunden und flieht, sobald ihr einer über den Weg läuft. Auch Hector, der Gehilfe der Drachenjäger, und sein orange gefärbter Artgenosse Ping-Yu gehören dieser Art an, allerdings sind sie ziemlich klein geraten.

Ping-Yu & Hector

Ping-Yu (links) und Hector (rechts)

In der Episode "Leben, wie ein Drache" fühlt sich Hector von Gwizdo ungerecht behandelt und verschwindet, um wieder als wilder Drache zu leben. Dabei trifft er auf seinen deutlich größeren Artgenossen, mit dem er sich zusammentut. Im Laufe der Episode gelingt es Gwizdo und Lian Chu, die als Ersatz für Hector einen Hund namens WauWau besorgt haben, Hector zu finden. Als Hectors Artgenosse diesen Hund erblickt, gerät er in Panik und springt von der Insel herunter. Hector kehrt anschließend wieder zu den Drachenjägern zurück.

QuellenBearbeiten

  • Dragon Hunters – Die Drachenjäger (Episode 2 - Leben, wie ein Drache)
  • www.toggo.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki