FANDOM


Große Überwilde (engl. Bewilderbeast) sind riesengroße, massige Eisdrachen aus "Drachenzähmen leicht gemacht 2"

Aussehen Bearbeiten

Große Überwilde sind die größten bekannten Drachen Berks. Sie sind, mit Ausnahme des Bauchs, am ganzen Körper stark gepanzert und besitzen große Stoßzähne. Außerdem haben sie ein Paar Flügel, die eher an zwei Rückensegel erinnern und zu klein sind, um damit fliegen zu können. Allerdings hilft es möglicherweise beim Schwimmen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Große Überwilde können, bis auf Jungtiere (und, laut School of Dragons, Krallenkrabbler im Allgemeinen), andere Drachen kontrollieren und ihnen ihren Willen aufzwingen, insofern sie Alpha sind. Dies und ihre enorme Größe erleichtert es ihnen, Alpha einer Kolonie zu werden, da es kaum Drachen gibt, die es mit ihnen aufnehmen können.

Sie sind, trotz ihrer Größe, sehr schnelle Schwimmer und in der Lage Eis zu speien.

Verhalten Bearbeiten

Für gewöhnlich sind Überwilde sehr fürsorgliche und ruhige Drachen.

Berwilder Nest Außen

Das Nest eines Großen Überwilden

Sie leben im offenen Ozean, wenn ein Überwilder aber Alpha einer Kolonie ist, baut er mit seinem Eisatem auf einer Insel ein Nest, das er mit seinem Volk bewohnt. Normalerweise hilft er ihm auch bei der Nahrungssuche. Die Drachen, die ihm folgen werden als Ur-Drachen bezeichnet.

Die Wasserdrachen sind nicht von Geburt an Alphas, sie müssen sich den Rang erst erkämpfen. Bei solchen Revierkämpfen schlagen sie mit den Stoßzähnen nach dem Gegner. Ihren Eisatem setzen sie eher selten ein.

Sonstiges Bearbeiten

Es sind nur drei Exemplare bekannt, von einem wurde jedoch nur das Skelett gefunden, weshalb vermutet wird, dass sie vom Aussterben bedroht sind. Allerdings ist es auch möglich, dass sie von Natur aus sehr selten sind.

Fischbein bezeichnet die Überwilden als Leviathane der Klasse 10, eine Bezeichnung die ansonsten bisher nur im Zusammenhang mit dem Luminous Krayfin verwendet wurde.

Bekannte Exemplare Bearbeiten

Großer Überwilder

Valkas Großer Überwilder

Valkas Großer Überwilder Bearbeiten

Wie die meisten seiner Art ist diese Drache ein „guter König“ für sein Drachenvolk. Er lebt im Meer von Berk und mit seiner Kolonie in einem von ihm erbauten Nest und unterstützt diese bei der Nahrungssuche. Außerden hat er Valka bei sich aufgenommen und hilft ihr, Drachen in Not zu retten. Als Drago sein Nest angreift, wird er von dessen Überwilden getötet.

Drago mit Überwildem

Drago mit seinem Drachen

Dragos Großer Überwilder Bearbeiten

Dieser Überwilde wurde, als er noch sehr jung war, von Drago Blutfaust auf einem seiner Eroberungszüge gefunden. Drago hat ihn zu einer Kampfmaschine ausgebildet und als Geheimwaffe gegen Valkas Überwilden eingesetzt. Außerdem wurde er benutzt, um Dragos Schiffe zu ziehen. Durch diese Misshandlung seit seiner Kindheit zeigt er für seine Art untypische Verhaltensweisen, wie Aggression und Rücksichtslosigkeit. Im Kampf gegen Ohnezahn verliert er seinen linken Stoßzahn und Alpha-Status und zieht sich ins Meer zurück. Daraufhin wurde Ohnezahn der Alpha und nahm seine Stellung ein.

Trivia Bearbeiten

  • Große Überwilde sind, neben dem Schnellen Stachel und dem Höhlenbrecher die einzigen bekannten flugunfähigen Drachen aus dem Filmuniversum.
  • Ihr Design wurde von verschiedenen Tieren inspiriert, wie Walross, Löwe, Blauwal und Mammut.

Galerie Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.