FANDOM


FellBeast.jpg

Offizielles Bild eines Geflügelten Untiers zur Filmtrilogie "Der Herr der Ringe"

Geflügelte Untiere sind gigantische, fliegende, drachenähnliche Reptilien aus J.R.R. Tolkiens fiktivem Kontinent Mittelerde. Sie haben keinen offiziellen Namen erhalten, weshalb sie bei Fans unter verschiedenen Namen bekannt sind, die meisten davon kommen aus der Beschreibung von Tolkien.

Die bekanntesten Bezeichnungen sind Folgende: Flugwesen und Fluguntier, im englischen Fell Beast (grausame Bestie oder fehlerhaft Fellbestie), Hell-Hawk (Höllengeier) oder Nazgûl-bird (Nazgûl-Vogel). Sie wurden von den Nazgûl geritten, nachdem Elrond deren Pferde vernichtet hatte. Deshalb werden sie oft fehlerhaft als Nazgûl bezeichnet, was daran liegen könnte, dass sie einfach eine eindrucksvollere Erscheinung vermitteln als ihre Reiter.

ErscheinungsbildBearbeiten

Fell Beast.jpg

Angus McBrides Darstellung der Bestien für das Middle-earth Collectible Card Game erinnert mehr an Pterosaurier als die drachenartige Darstellung im Film

Tolkien beschreibt die Geflügelten Untiere in "Der Herr der Ringe" folgendermaßen:

And behold! It was a winged creature: if bird, then greater than all other birds, and it was naked, and neither quill nor feather did it bear, and its vast pinions were as webs of hide between horned fingers; and it stank. A creature of an older world maybe it was, whose kind, lingering in forgotten mountains cold beneath the Moon, outstayed their day, and in hideous eyrie bred this last untimely brood, apt to evil. And the Dark Lord took it, and nursed it with fell meats, until it grew beyond the measure of all other things that fly; and he gave it to his servant to be his steed.

In der deutschen Übersetzung heißt es:

... Der Schatten sank hinab, groß wie eine Wolke. Ein Flügeltier war es, aber größer als alle anderen Vögel, nackt, ohne Fell oder Gefieder, die riesigen Schwingen wie Schuppenhäute zwischen hornbewährten Fingergliedern; und es stank betäubend. Ein Geschöpf aus einer älteren Welt mochte es sein, dessen Art seine Zeit überlebt hatte; und in einem unwirtlichen Hort unterm kalten Mond in vergessenen Gebirgen war nun diese urzeitliche Brut gezeugt worden, tauglich zu allem Bösen. Und der dunkle Herrscher hatte sich seiner angenommen, es mit verruchtem Fleisch gefüttert, sodass es über jedes Maß anderer Flügelwesen hinauswuchs, und es seinem Diener als Reittierer gegeben.

Obwohl Tolkien eher Pterosaurier-artige Geschöpfe im Sinn hatte, werden die Tiere meist als Wyvern dargestellt. Erst mit der Entdeckung der Gattung Sordes im Jahr 1971 fand man heraus, dass Pterosaurier eigentlich eine Art Fell trugen.

In der Herr der Ringe Verfilmung von Ralph Bakshi erinnern sie am meisten an Flugsaurier, während sie im "Die Rückkehr des Königs" TV-Special und in der Peter Jackson Verfilmung mehr an Wyvern erinnern. Die Geflügelten Untiere in der Herr der Ringe Filmtrilogie wurden von John Howe gestaltet. Bei der Entwiclung dieser Geschöpfe wurde zudem auf die Korrektheit der Anatomie und Physik unter realen Bedingungen geachtet, so dass die Proportion der Flügel zum Körper stimmt.


Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki