FANDOM


Galbo

Galbo

Galbos sind Monster aus Kirby's Dreamland 3. Sie erinnern an kleine Drachenköpfe, die keine Gliedmaßen besitzen. Für gewöhnlich schlafen sie, kommt Kirby jedoch zu nahe, wachen sie auf und speien Feuer auf ihn. Während sie in Kirby's Dreamland 3 und Kirby's Adventure Wii normale Gegner sind, fungiert in Kirby 64 ein einzelner Galbo als Zwischenboss.

Im Anime findet Kirby ein Galbo-Ei in seinem Nest und freundet sich mit dem geschlüpften Baby an. Später taucht die Mutter des Galbo auf, welche wütend darüber ist, dass ihr Baby lieber bei Kirby bleiben möchte. Kirby besiegt sie, indem er das von ihr gespiehene Feuer schluckt, sich zu Feuer-Kirby verwandelt und sie von innen verbrennt.

UnterartenBearbeiten

Eine Unterart des Galbo aus Kirby Triple Deluxe ist der Feuer-Galboros. Sie sind größer als normale Galbos und besitzen eine dunklere Färbung und ein bedrohlicheres Gesicht. Sie fungieren als Zwischenbosse und verleihen Kirby die Feuer-Fähigkeit, wenn er sie verschluckt. Es gibt auch den schwarzen Feuer-Galboro DX, der mithilfe einer Stampfattacke eine Lavawelle auslöst.

Der Wasser-Galbo ist eine Unterart aus Kirby's Adventure Wii, welche blau ist und Wasser spuckt. Er verleiht Kirby die Wasser-Fähigkeit, wenn er ihn frisst. Die größere Variante, der Wasser-Galboros, ist ein Zwischenboss. Zusätzlich zum Speien von Wasser kann er sich auch mit Wasser umgeben und Kirby rammen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki