FANDOM


Die Funkelrüsche (engl. Moldruffle) ist ein Drache von „Drachenzähmen leicht gemacht“, der zuerst im Spiel „School of Dragons“ zu finden war. Später ist er auch in "Dragons - Aufstieg von Berk" erschienen. Dort ist Funkelrüsche allerdings ein einzelnes Exemplar, die Art wird dort Felsenstampfer (engl. Rockstomper) genannt.

Aussehen Bearbeiten

Normal Bearbeiten

Diese Drachen haben ein fächerartiges Schwanzende. Der Kopf ist geschmückt mit einem Horn auf der Nase und je fünf an den Seiten. Dabei befinden sich zwei hinten am Unterkiefer und drei am Hinterkopf. Am Rücken hat eine Funkelrüsche Stacheln, die zufällig angeordnet und in der Mitte am größten sind. Da seine Arme relativ kurz sind, geht er auf seinen Hinterbeinen.

Manche Funkelrüschen sind lila mit hellerem Bauch und helleren Flecken auf den Flügeln. Andere sind orange und haben schwarze Stacheln, Hörner, Klauen und Flügelspitzen. Sie haben einen hellen weißlichen Bauch. Die exotische Variante ist dagegen blau, hat rote Stcheln. Beide haben auf dem Schwanzfächer und den Flügeln ein weißes Bogenmuster.

Titanflügler Bearbeiten

Titanflügler haben ein zusätzliches Horn in der Mitte des Kopfes. Ihre Haut ist orangerot und hat am Rücken und dem Schwanzfächer blaue Streifen. Die Flügel sind ebenfalls blau gemustert.

Fähigkeiten Bearbeiten

Die Art hat hervorragende Augen, mit denen sie auch weit in der Ferne noch Beute ausmachen kann. Sie sind schnelle, wendige und ausdauernde Flieger und können sogar bei starken Winden noch in der Luft bleiben.

Wie Riesenhafte Albträume können Funkelrüschen sich selbst in Brand stecken, jedoch zünden sie normalerweise nur ihre Flügelränder und den fächerartigen Schwanz an.

Als Mitglied der Aufspürerklasse ist die Funkelrüsche besonders gut im Finden von Dingen. So kann sie ihre Hörner auch als Wünschelrute verwenden, um Wasser tief im Untergrund auszumachen.

Verhalten Bearbeiten

Funkelrüschen sind intelligente und neugierige Drachen, sie lassen sich aber leicht ablenken. Sie zeigen außerdem oft katzenartige Verhaltensweisen und sind sehr verspielt. Zur Kommunikation mit Artgenossen schlagen die Drachen ihre Hörner an Gegenstände, was verschiedene Töne erzeugt.

Mit ihrem Schwanz fächern sie dem Feuer auf ihrem Körper Luft zu, damit die Flammen stärker werden.

Sie leben für gewöhnlich in Wüstenregionen. Funkelrüschen legen in Sand vergrabene Vorräte an, jedoch lagern sie dort nicht immer nur Nahrung, ein gezähmter Drache vergräbt auch Dinge seines Reiters oder anderer Wikinger.

Trivia Bearbeiten

  • In School of Dragons wird der Drache der Chaosklasse (anfangs fälschlicherweise der Gezeitenklasse) zugeordnet. In Aufstieg von Berk gehört er dagegen in die Aufspürerklasse.
  • Obwohl die Art in Aufstieg von Berk Felsenstampfer genannt wird, wird die exotische Variante des Drachen ebenfalls mit Funkelrüsche bezeichnet.

Galerie Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.