FANDOM


Flugwyvern sind eine Monsterklasse in der Spieleserie Monster Hunter. Sie besitzen meist alle Merkmale eines normalen Wyvern, also zwei Beine und zwei Flügel. Es gibt jedoch sehr verschiedene Typen von Flugwyvern, die grob in zwei Gruppen eingeteilt werden. Die erste Gruppe sind die eigentlichen Flug-Wyvern, die auf zwei Beinen laufen und fliegen können. Der Bekannteste davon ist wohl Rathalos, der "König der Lüfte", der Feuer speien kann und durch seine Klauen Gift in seine Gegner injiziert. Die weiblich Form heißt Rathian, die "Königin der Erde", und ist häufig mit ihrem männlichen Partner auf Nahrungssuche. Ein weiterer Flugwyvern ist der Diablos, der trotz seiner Flügel kaum fliegt und sich meistens unterirdisch durch die Wüste oder der Sandebene bewegt.

Die andere Gruppe sind die Pseudowyvern. Im Spiel werden sie nicht von den Flugwyvern unterschieden, jedoch wurde der Begriff Pseudowyvern von Fans geprägt, da diese Tiere durchwegs ihre Flügel auch als Vorderbeine verwenden. Aus diesem Grund sind die meisten davon eher schlechte Flieger. Bekanntestes Beispiel hierfür ist der Tigrex. Drei Arten von Flugwyvern, die ebenfalls zu den Pseudowyvern gezählt werden, besitzen garkeine Flügel mehr. Dies sind Akantor, Ukanlos und Odibatorasu.

Laut dem Monster Hunter Artbook von 2008 ist der Vorfahre aller Flugwyvern der ausgestorbene Wyvernrex. Unter den heutigen Wyvern ist der Tigrex der Primitivste, der dem Vorfahren noch am ehesten gleicht.

Normale Flugwyvern:Bearbeiten

Pseudowyvern:Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki