FANDOM


Drachenschlacht Voting Saphira.jpg

Saphira auf dem Cover des ersten Buches.

Die Eragon-Tetralogie (engl. Inheritance-Cycle) ist eine Buchreihe von Christopher Paolini. Sie erzählt die Geschichte des Bauernjungen Eragon und der Drachendame Saphira, die in der fiktiven Welt Alagaësia leben.

HandlungBearbeiten

Der Bauernjunge Eragon lebt seit dem Tod seiner Mutter auf dem Hof seines Onkels Garrow nahe des Dorfes Carvahall im Land Alagaësia, welches von König Galbatorix, dem letzten Drachenreiter, beherrscht wird. Eines Tages findet Eragon auf der Jagd einen seltsamen blauen Stein. Er nimmt den Stein mit sich, da er hofft, davon Nahrung für seine Familie kaufen zu können.

Jedoch schlüpft nach kurzer Zeit aus dem Stein, der in Wirklichkeit ein Ei war, ein Drachenjunges. Eragon beschließt, das Weibchen Saphira zu nennen, und versucht sie im Geheimen großzuziehen. Mithilfe von Telepathie kann er sich mit Saphira unterhalten, während er den Geschichtenerzähler Brom über die alten Zeiten ausfragt, in denen das Land noch von Drachenreitern beschützt wurde, bevor Galbatorix diese vernichtete.

Als Galbatorix von dem Jungdrachen erfährt und seine Ra'zac schickt, um Eragon und Saphira gefangen zu nehmen, fliehen beide zusammen mit Brom aus Carvahall. Im Verlauf der Buchserie trifft Eragon auf diverse Parteien, die den Sturz Galbatorix' wünschen, so z.B. die Elfen, Zwerge, Varden (eine menschliche Wiederstandsbewegung gegen Galbatorix) und das Königreich Surda. Zusammen mit diesen Gruppen und seinem Cousin Roran, der von Carvahall aus eine weitere Wiederstandsbewegung gründet, versucht er, Galbatorix zu stürzen. Dabei trifft er auch noch auf weitere Drachenreiter, z.B. Murtagh, dessen Drache Dorn jünger ist als Saphira, und den Elfen Oromis, dessen Drache Glaedr als einziger Galbatorix' Machtübernahme überlebte und im Verborgenen weiterlebte.

Auftretende DrachenBearbeiten

In den Fantasy-Büchern treten diverse Drachen auf:

  • Saphira, der Drache von Eragon (ein ehemaliger Drache von Brom hieß auch Saphira)
  • Glaedr, der Drache von Oromis
  • Dorn, der Drache von Murtagh
  • Shruikan, der Drache von Galbatorix
  • Fírnen, der Drache von Arya

Bücher der SerieBearbeiten

  • Christopher Paolini: Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter cbj Verlag, München 2004, ISBN 3-570-12803-2. (Band 1)
  • Christopher Paolini: Eragon – Der Auftrag des Ältesten cbj Verlag, München 2005, ISBN 3-570-12804-0. (Band 2)
  • Christopher Paolini: Eragon – Der Auftrag des Ältesten cbj Verlag, München 2006, ISBN 3-570-13216-1. (Gebundene Deluxe-Ausgabe, inklusiv Auszug aus Kapitel drei des Folgebandes)
  • Christopher Paolini: Eragon – Die Weisheit des Feuers cbj Verlag, München 2008, ISBN 3-570-12805-9. (Band 3)
  • Christopher Paolini: Eragon – Das Erbe der Macht cbj Verlag, München 2011, ISBN 3-570-13816-X. (Band 4)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki