FANDOM


Der Duramboros ist ein  Kampfwyvern aus Monster Hunter Freedom 3. Sein Kopf erinnert an den eines Büffels, während sein dinosaurierartiger Körper von Moos bewachsen ist. Auf dem Rücken trägt er schwere Höcker, aus denen Dampf aufsteigt, wenn das Tier wütend ist. Am Schwanz hat der Duramboros eine pilzbewachsene Keule, mit der er Raubtiere abwehrt und morsche Bäume fällt.

Er ernährt sich ausschließlich vom Holz dieser Bäume. Dieses verdaut er mit einem komplizierten System von Mägen, das dem von Kühen ähnelt.

Wie andere Kampfwyvern kann er sich unterirdisch fortbewegen, macht davon aber nur selten Gebrauch.

In der Sandebene lebt eine sehr große Unterart, der Rost-Duramboros, welcher eine kupferfarbene Haut hat, auf der kein Moos wächst, und sich von holzigen Wüstenpflanzen ernährt. Die Keule am Schwanz dieser Art ist flacher und kann wie eine Axt verwendet werden. Sie ist außerdem sehr gut an die hohen Temperaturen in der Wüste angepasst und kann lange Zeit in der glühenden Sonne aktiv bleiben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.