FANDOM


Der Dreifachstachel (engl. Triple Stryke) ist ein Drache aus „Dragons - Auf zu neuen Ufern“, der Serie zu „Drachenzähmen leicht gemacht“.

Aussehen Bearbeiten

Normal Bearbeiten

Dreifachstachel fallen vor allem durch ihre drei skorpionartigen Schwänze und scherenartigen Vorderbeine auf. Die Schwänze sind außerhalb von Kämpfen normalerweise zu einem zusammengedreht. Sie haben zusätzlich eine Reihe Stacheln entlang des Rückens. Über den Augen besitzen sie zwei große, nach hinten gerichtete Hörner; zwei hintereinanderliegende kleinere finden sich auf der Schnauze der Art.

Bauch, Beine, die zwei der Schwänze sowie die Streifen am Rücken sind gelb gefärbt, Rücken, Flügel und ein Schwanz sind dagegen dunkelbraun. Es gibt auch Dreifachstachel, die bis auf die Scheren, die Schnauze und ein paar Streifen auf den Flügeln, die hell beige sind, komplett braun sind. Andere Exemplare haben eine durchgehend grüne Haut.

Dass der Drache die Schwänze von Skorpionen besitzt könnte von dem Fabelwesen Mantikor inspiriert sein, welches nach einigen Quellen ebenfalls einen Skorpionschwanz besitzt.

Titanflügler Bearbeiten

Bei Titanflüglern sind die Stachel am Schwanz und am Rücken vergrößert und sie haben ein Paar kleinere zusätzlichen Hörner am Kopf. Ihre Hautfarbe ist großteils hell Braun. An den Flügeln haben sie orangene Streifen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Dreifachstachel 4

Die drei Stachel des Drachen

Die Haut der Dreifachstachel ist mit Widerhaken versehen, die sie schützen. Zusätzlich sind sie sehr agil. Das Feuer der Drachen ist ähnlich dem des Panzerflüglers sehr hell und blendend.

Jeder der Stacheln an den Schwanzenden enthält ein anderes Gift: Das erste betäubt, das zweite macht orientierungslos und das dritte verursacht brennende Schmerzen. Mit einem einzelnen Schwanz kann der Dreifachstachel aber auch Dinge greifen und hochheben, die etwa seine Größe haben.

Verhalten Bearbeiten

Im Kampf macht der Dreifachstachel vor allem von seinen Giftstacheln gebrauch und blendet Gegner mit seinem Feuer, doch viele lassen schon vor einer körperlichen Auseinandersetzung von dem Drachen ab, da er sie durch zur Schau stellen seiner Waffen abschreckt. Dadurch neigt die Art aber auch dazu etwas zu selbstsicher zu sein, was oft die einzige Möglichkeit darstellt sie zu besiegen.

Fühlen sich Dreifachstachel aber nicht dazu gezwungen zu kämpfen, verhalten sie sich recht friedlich.

Die Drachen scheinen sich von Klick-Geräuschen leicht ablenken und irritieren zu lassen, was dazu führt, dass sie ihre momentane Handlung, selbst wenn es sich dabei um einen Kampf handelt, unterbrechen und nach der Quelle des Lauts suchen.

Bekannte Exemplare Bearbeiten

Dreifachstachel Schnüffler

Schnüffler / Klingensturm Bearbeiten

Schnüffler ist ein Dreifachstachel, der schon lange in der Arena der Drachenjäger gegen andere Drachen kämpft und ungeschlagen ist. Da so die Kämpfe aber ohne Spannung sind, suchen die Jäger einen Herausforderer, den sie in Ohnezahn finden. Sie fangen den Nachtschatten ein und lassen die beiden Drachen gegeneinander antreten und wie erwartet kann sich Ohnezahn nicht nur erfolgreich verteidigen, sondern auch den Kampf für sich entscheiden. Kurz nach dem Kampf kommen die Drachenreiter zu Hilfe und befreien alle Kampfdrachen und somit auch den Dreifachstachel.

Da Schnüffler sich mit Ohnezahn anfreundet, beschließt er, mit den Drachenreitern zur Drachenbasis zu fliegen und dort zu leben. Bei der Gelegenheit gibt Taffnuss ihm auch seinen Namen.

In „Aufstieg von Berk“ wird Schnüffler Klingensturm genannt.

Galerie Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki