FANDOM


Bei Dragoran (jap. カイリュー, Kairyu) handelt es sich um ein POKéMON vom Typ Drache/Flug.

Es ist eines der stärksten Drachen-POKéMON und sehr selten anzutreffen.

Lebensraum und LebensweiseBearbeiten

Dragoran lebt überwiegend im Meer oder auf kleineren Inseln und entwickelt sich aus Dragonir. In den Pokémon-Spielen kann man es nur auf der Drachenstiege angeln oder in Route 18 in Einall in einer Versteckten Lichtung finden, weshalb die meisten Trainer die etwas häufigeren Dratini oder Dragonir fangen und zu Dragoran entwickeln.

Obwohl sein Körper sehr massig ist, kann es hervorragend fliegen und ist in der Lage, die Welt innerhalb von nur 16 Stunden zu umrunden. Selbst in Stürmen kann es problemlos in der Luft seinen Kurs halten.

Seine Intelligenz ist mit der eines Menschen zu vergleichen, zudem ist es sehr gutmütig, das kann man unter anderem daran erkennen, dass es gerne schiffsbrüchige Menschen aus dem Meer rettet.

Allerdings kann es auch geschehen, dass Dragoran einen Wutanfall kriegt und alles in seiner Umgebung zerstört.

TriviaBearbeiten

  • Dragoran gehört zu den POKéMON, die am längsten brauchen, um sich voll zu entwickeln.
  • Der POKéMON-Trainer und Champion Siegfried hat mehrere Dragoran, sie sind quasi sein Markenzeichen.
    • Seine Dragoran in der zweiten Generation sind auf Level 40 bzw. 47 und 50, obwohl sich Dragonir erst auf 55 zu Dragoran entwickelt.
    • Ähnlich unterlevelte Dragoran ab Level 50 kann man in Einall fangen.
  • Ein anderer bekannter Trainer, der ein Dragoran besitzt, ist die Arenaleiterin von Ebenholz City, Sandra. Wie Siegfried stammt sie aus dem Drachenclan.
  • Im Anime besitzt Ashs Begleiterin Lilia ein Dragoran. Dieses war in einem Kampf gegen ein Trikephalo verletzt worden und musste von Lilia gesund gepflegt werden. Nach Milza ist es Lilias zweites Drachen-Pokemon. Wie Ashs Glurak gehorcht es am Anfang nicht.
  • Dragoran ist das stärkste nicht-legendäre POKéMON der ersten Generation und damit eines der so genannten pseudo-legendären POKéMON.
  • Es heißt, dass Dragoran von Märchen-Drachen abstammt.
  • Im ersten Pokemon Film wird ein Dragoran als Postbote eingesetzt. Dieses Dragoran gibt es auch im Sammelkartenspiel als spezielle Promo Karte. Allerdings ist der Kartenname nicht übersetzt worden und lautet wie im Englischen "Dragonit".
  • Im Museum von Septerna City ist das Skelett eines Dragoran ausgestellt.
  • Laut Pokédex kann es die Erde in 16 Stunden umfliegen. Dazu müsste es konstant über 2000 km/h halten, was ca. das Dreifache der Geschwindigkeit eindes durchschnittlichen Flugzeugs ist.
  • Im SNES-Spiel EarthBound, das vom selben Entwicklerstudio wie Pokémon stammt, gibt es ein Item namens Bag of Dragonite. Laut dem Entwickler des Spiels, Shigesato Itoi, ist es eine Anspielung auf Dragoran, dessen englischer Name Dragonite ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki