FANDOM


DracoBipes
Draco bipes ateros captus in agro Bononiensis (dt.: Zweibeiniger, böser Drache, in Bologna gefangen) ist ein unter anderem von Ulisse Aldrovandi beschriebener Drache, der einer Schlange mit Beinen und Körper gleicht.

Gefunden wurde das Tier 1572 von einem Bauern in der Nähe der italienischen Stadt Bologna, als es seine Ochsen anfauchte, woraufhin diese erschraken und sich weigerten, weiterzugehen, bis der Bauer das Tier mit einem Stock erschlug.

Es ist nicht viel über den Drachen bekannt, jedoch könnte es mit dem Tatzelwurm identisch sein. Aldrovandi vermutet, dass es sich um ein Jungtier handelte, da die Krallen und Zähne unvollständig ausgebildet schienen.

James Edward Gilmer vermutet in seinem Buch 100 Year Cover-Up Revealed: We Lived With Dinosaurs!, dass es sich bei dem Drachen um das ausgestorbene archosauromorophe Reptil Tanystropheus handelt und sieht dies als Beweis an, dass die Tiere gleichzeitig mit Menschen lebten. Abgesehen von dem langen Hals gibt es jedoch kaum Gemeinsamkeiten zwischen dem Draco bipes und Tanystropheus.

QuellenBearbeiten

  • James Edward Gilmer (2011), 100 Year Cover-Up Revealed: We Lived With Dinosaurs!, Authorhouse, ISBN 978-1463416829

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki