FANDOM


Smaug auf Schatz

Der Feuerdrache Smaug auf seinem Schatz

In Tolkiens Büchern über Mittelerde spielen Drachen eine mehr oder weniger große Rolle. Dabei werden verschiedene Arten von Drachen unterschieden.

AllgemeinBearbeiten

Drachen wurden im ersten Zeitalter von Morgoth erschaffen. Wie dies ablief ist unbekannt, jedoch machte Morgoth sie zu den Anführern seiner Armeen. Die Drachen Mittelerdes sind intelligent, können sprechen und verfügen über magische Fähigkeiten. Es sind nur vier Drachen aus den Büchern namentlich benannt das sind:

  • Smaug der Goldene, der wohl Bekannteste der Drachen von Tolkien. Er kommt im Buch "Der kleine Hobbit" vor.
  • Glaurung, der auch "Wurm Morgoths" genannt wurde, war der erste der Drachen. Er wird im Buch "Das Silmarillion", in der Geschichte der Kinder Turins beschrieben.
  • Ancalagon, der Schwarze, taucht ebenfalls in "Das Silmarillion" auf. Er war der größte Drache, der je in Mittelerde lebte und wurde von Eärendil getötet.
  • Über Scatha, den Lindwurm, ist nur bekannt, das sich die Zwerge nach seinem Ableben um seinen Hort stritten.

ArtenBearbeiten

UrulókiBearbeiten

027-Turambar--Glorund-port

Der Urulóki Glaurung

Die Urulóki (Qu. Feuerschlangen) waren die ersten Drachen und stammen von Glaurung ab. Sie hatten lange, echsenartige Körper und vier Beine, jedoch keine Flügel, und einen gepanzerten Rücken. Dieser Körperbau identifizierte sie als Drakes. Ihr Atem war giftig, und sie waren in der Lage, Feuer zu speien. Im Krieg des Zorns starben die Urulóki fast vollständig aus.

KaltdrachenBearbeiten

Kaltdrachen wurden vermutlich von Morgoth aus den Adlern gezüchtet. Sie sind ausgezeichnete Flieger, können jedoch aufgrund ihrer Kaltblütigkeit kein Feuer speien. Im dritten Zeitalter lebten sie in Ered Mithrin, wo sie die Zwerge terrorisierten und wie diese Schätze sammelten.

FeuerdrachenBearbeiten

Die Feuerdrachen sind die größte von Morgoths Drachenarten. Der erste Feuerdrache war Ancalagon. Sie wurden von Tolkien und den meisten anderen Illustratoren als westliche Drachen dargestellt. Zwar waren sie keine sehr guten Flieger, jedoch konnten sie sehr schnell fliegen und Feuer speien. Ihr Feuer ist sogar in der Lage, Ringe der Macht zu zerstören. Dem einen Ring jedoch kann ihr Feuer nichts anhaben.

Der bekannteste Feuerdrache ist Smaug der Goldene, der die Zwerge unter König Thrór aus dem Einsamen Berg vertrieb. Er wurde später von Thrórs Enkel Thorin Eichenschild aus dem Berg vertrieben und von dem Menschen Bard mit einem schwarzen Pfeil erschossen.

Ähnliche WesenBearbeiten

Wächter im Wasser

Der Wächter im Wasser

  • Die Geflügelten Untiere werden ebenfalls häufig als Drachenartige Wesen dargestellt, sind jedoch nicht mit den Drachen verwandt.
  • Die Mythologie der Hobbits kennt den Werwurm, der möglicherweise ein Drache ist. Es ist jedoch nichts genaueres bekannt, und da er in der Wüste lebt wäre es auch möglich dass er dem Mongolischen Todeswurm ähnelt
    • Der dritte Teil der Filmadaption von Der Hobbit zeigt die Werwürmer als gigantische Sandwürmer, ähnlich denen aus Dune - Der Wüstenplanet.
  • Der Wächter im Wasser soll laut E. A. Tyler ein Kaltdrache gewesen sein.

TriviaBearbeiten

  • Tolkien schrieb auch andere Geschichten, in denen Drachen auftreten, z.B. Bauer Giles von Ham, in dem der Drache Chrysophylax vorkommt.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki