FANDOM


Bei Der Lindwurm und die Jungfrau (dän.: lindorm og jomfru) handelt es sich um eine dänische Legende.

Die Legende Bearbeiten

Einmal sammelte ein Vater im Wald Nüsse. Diese gab er seiner Tochter. In einer der Nüsse war ein kleiner Wurm. Die Tochter setzte diesen in eine Box und zog ihn auf. Aus dem Wurm wurde ein Lindwurm. Die Tochter verlor die Kontrolle über den Drachen. Ihr wurde geraten, auf eine Insel ohne Hügel (Lundø) zu reisen, wo sie einige Jahre lebte und der Lindwurm sich vergrub. Danach reiste sie nach Hald. Dort vergrub sich der Drache erneut. Dieser Hügel heißt heute Lindhøj (Lindwurmhügel).

Der Lindhøj Bearbeiten

Der Lindhøj ist ein Grabhügel in der Nähe von Hadsund. Er ist 3,5 m hoch und misst 32 m im Durchmesser.

Sonstiges Bearbeiten

  • Außerdem wächst der Lindwurm, wie derjenige den Ragnar loðbrók getötet hatte, in der Box eines Mädchens auf.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki