FANDOM


Chrysophylax Dives ist ein Drache aus dem Märchen "Bauer Giles von Ham" von J.R.R. Tolkien. Er ist rot

Chrysophylax-Allan Lee

Chrysophylax und der Bauer Giles von Ham (Bild von Allan Lee)

gefärbt und ein "heißer" Drache (das heißt, dass er Feuer speien kann). In der Geschichte wird er als "reich, listig, neugierig, gut gepanzert, aber nicht übermäßig verwegen" beschrieben.

Geschichte Bearbeiten

Der Drache Chrysophylax Dives lebte in den Englischen Bergen in einer Höhle mit eisernen Toren. Nach einem langen, kalten Winter beschloss er, das Königreich zu überfallen, in dem der Bauer Giles wohnte. Nachdem der Drache den Pfarrer des Dorfes Quercetum gefressen hatte, drängten die Leute den Bauern Giles, der durch die Vertreibung eines Riesen zufällig zu einem Helden wurde, den Drachen zu stellen. Mit Hilfe des Schwertes "Caudimordax ", das Giles vom König bekommen hatte, konnte er Chrysophylax bezwingen und nahm ihn mit in das Dorf Ham. Dort versprach er den Leuten seinen Schatz, wenn sie ihn nicht töten würden. Er flog zurück in seine Höhle und blieb dort, ohne an sein Versprechen zu denken. Das ärgerte den König des Landes in dem Giles lebte und er schickte seine Ritter und den Bauern Giles aus um den Drachen zu fangen und ihm den Schatz zu bringen. Der Drache konnte zwar einen Großteil der Ritter töten und die anderen vertreiben, doch vor dem Bauern und seinem Schwert musste er klein beigeben. Er brachte ihm einen Teil des Schatzes aus seiner Höhle und durfte den Rest behalten, um nicht sein Ansehen bei den anderen Drachen zu verlieren. Da die graue Stute des Bauern den Schatz nicht tragen konnte, musste ihn der Drache den ganzen Weg nach Ham schleppen. Dort half er dem Bauern, den Schatz zu verteidigen und den König zu vertreiben. Chrysophylax blieb noch eine ganze Weile in Ham, untergebracht in der Zehntscheuer des Pfarrers, und wurde erst nachdem Giles alt geworden war und nach langem Bitten freigelassen. Sie einigten sich auf einen Anti-Aggressions-Pakt und Chrysophylax zog zurück in die Berge zu seiner Höhle, in die sich ein "frecher Jungdrache" eingenistet hatte, den er auffraß.

Namensherkunft Bearbeiten

Chrysophylax (Χρυσοφύλαξ) ist Griechisch und bedeutet "Gold-Wächter" und dives ist Latein und bedeutet "reich".

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki