FANDOM


Cephadrome

Ein erwachsener Cephadrome

Cephadrome sind im Sand lebende Fischwyvern aus Monster Hunter. Sie ähneln dem Plesioth, schwimmen jedoch in Treibsand anstatt in Wasser. Dieses Verhalten legen in Monster Hunter mehrere Monster an den Tag, z. B. Delex und Jhen Mohran.

ÄusseresBearbeiten

Cephadrome besitzen schwarze Haut, die hellbraun erscheint, da sie ständig von Sand bedeckt ist. Die Haut der Jungtiere ist Blau. Ihr Kopf erinnert an den eines Hammerhaies, während ihre Flügel und Schwanzspitze an Flossen erinnern.

VerhaltenBearbeiten

Cephadrome
Cephadrome verbringen die meiste Zeit im Sand der Wüste vergraben, von wo aus sie Beute angreifen. Sie können im Sand sogar schwimmen. Die Flügel enthalten ein starkes Nervengift, das das Opfer zeitweilig lähmt. Zu ihrer Beute zählen Gendrome, Felyne, Melynx und Apceras, doch sie werden selbst von größeren Drachen wie dem Tigrex oder dem Teostra gejagt.

CephalosBearbeiten

Cephalos

ein Cephalos

Junge Cephadrome nennt man Cephalos. Diese jagen in Gruppen in der Wüste, während die erwachsenen Tiere allein jagen. Cephalos verstecken sich im Sand und greifen ihre Beute aus dem Hinterhalt an. Im Gegensatz zu den Erwachsenen Tieren werden sie oft von Monoblos und Diablos gejagt, denen Cephadrome zu groß sind.

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.