FANDOM


Der Bolla ist ein albanischer Drache mit einem langen, schlangenartigen Körper, vier Beinen und kleinen Flügeln. Er schläft das ganze Jahr und erwacht nur am Georgstag, um mit seinen silbernen Facettenaugen nach Beute Ausschau zu halten. Sobald er einen Menschen erblickt, verschlingt er diesen und schläft danach weiter.

Ab seinem zwölften Lebensjahr erhält der Bolla neun Zungen, Hörner, eine Wirbelsäule und größere Flügel. Außerdem erlernt er die Kunst des Feuerspeiens. Nun nennt man ihn Kuçedra, was so viel wie Hydra bedeutet. Er verursacht nun Dürren, wenn man ihm keine Menschen opfert.

Manchmal erscheint der Kuçedra auch als riesige, behaarte Frau mit Hängebrüsten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki