FANDOM


Ascialophoraptor ist eine Gattung von Drachen aus Joschua Knüppes Projekt Dragons of the world. Es sind zwei sehr unterschiedliche Arten bekannt.

Ascialophoraptor major brütet im Juni in Brutkolonien von 50-80 Individuen am Titicaca-See in Peru. Während der Paarungszeit bilden sich an den Kehlen männlicher Tiere gelbe Flecken. Die Tiere bilden monogame Paare, die sich gemeinsam um die Aufzucht der Jungtiere kümmern. Um einen Partner von sich zu überzeugen nutzen sie während der zweiwöchigen Balzzeit Schreie im Ultraschall-Bereich und ein Nest, das jedes Jahr wieder bezogen und vergrößert wird. Junge Exemplare ohne Partner lassen sich derweil abseits der Nistplätze nieder. Nach drei Wochen schlüpfen aus den ein oder zwei Eiern, die das Weibchen legt, die Jungtiere.

Das Gift dieser Art hat den interessanten Nebeneffekt, dass es bei denen, die es überleben, zu Amnesie führt.

The neanean dragon by hyrotrioskjan

Der neanische Drache, A. xenomorphus

Die andere Art, Ascialophoraptor xenomorphus, der Neanische Drache, wurde in einem anderen von Knüppes Projekten beschrieben. Dieses Projekt handelt von Nea, einem Planeten, der von Menschen kolonialisiert wurde. Der neanische Drache ist eine von vielen Arten, die genetisch modifiziert wurden, um besser an das Leben auf dem fremden Planeten angepasst zu sein.

Die ohnehin ausgezeichnete Lunge der Drachen machte die Anpassung an die neue Umgebung leichter. Männliche Tiere dieser Art besitzen einen leuchtend blauen Kamm auf dem Kopf, der bei der Balz zum Einsatz kommt. Weibchen haben einen kleineren, grauen Kamm.

Trotz ihrer kleinen Größe ermöglicht ihnen ihr Gift, auch wesentlich größere Tiere zu erbeuten. So stehen unter anderem junge Takins, Riesenchamäleons und viele andere Arten von Säugetieren und Reptilien auf der Speisekarte dieser Tiere. Wenn sie nicht jagen, ruhen sie sich im Schatten von Felsen aus, bevorzugt einige Meter über dem Boden, wo sie einen Überblick über ihre Umgebung haben. Nur in den Morgen- und Abendstunden werden sie aktiv und gehen auf die Jagd.

Beide Arten von Ascialophoraptor leben in trockenen Gebieten und können lange ohne Wasser auskommen.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki