FANDOM


Draco nano

Der Afrikanische Buschdrache (Draco nano) ist eine ausgestorbene Drachenart, welche in den Dragonology-Büchern von Dr. Ernest Drake beschrieben wurde. Dieser freilebende Drache war in der südafrikanischen Kalahari-Wüste heimisch. Da sein Fleisch zäh und trocken (und somit als Nahrung für Menschen unattraktiv) war, konnte er in Harmonie mit den Eingeborenen leben. Daher zeigte der Draco nano auch keine Scheu gegenüber Menschen. Trotz seines wenig schmackhaften Fleisches wurde der Draco nano von den später eingetroffenen Europäern eben deshalb gejagt. So kam es schließlich, dass die Drachenart in dem kurzen Zeitraum von 1855 bis 1860 ausstarb.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki