FANDOM


Aartog.jpg

Der Aartog (Spritzende Spinne) ist eine Drachenart aus der Serie Dragon Hunters. Er hat blau leuchtende Augen und einen blaugrünen Körper. Obwohl der Aartog wie eine riesige Spinne aussieht, ist er ein echter Drache. Genau wie eine richtige Spinne kann er klebrige Spinnfäden produzieren. Aartogs sind in der Lage, die Gestalt von Menschen anzunehmen. Aus unbekannten Gründen verwandeln sie sich immer nur in bestimmte Menschen, die sie in ihrer Höhle gefangen nehmen. Laut einer Aussage von Lian Chu liegt das daran, dass diese Tiere "unbedingt Menschen sein" wollen. Der Aartog kann nur tagsüber in der Gestalt eines bestimmten Menschen unterwegs sein. Nachts musse er sich zurückverwandeln.

In der Episode 10 müssen die Drachenjäger einen Aartog bekämpfen, der während des Kampfes von der Insel fällt. Diese Drachenart scheint einen sehr harten Panzer zu haben, da Lian Chu dem Aartog mit seinem Schwert nichts anhaben konnte.

In Episode 44 jagt Lian Chu zusammen mit Franz-Ferdinand Vornehm einen Aartog. Dieser Drache wird besiegt, als Vornehm ihn mit einem Reagenzglas bewirft, welches eine rote, explosive Flüssigkeit enthält.

QuellenBearbeiten

  • Dragon Hunters – Die Drachenjäger (Episode 10 - Wiedersehen mit Billy)
  • Dragon Hunters – Die Drachenjäger (Episode 44 - Eins auf die Ohren)
  • www.toggo.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki